Dümmer geht’s nicht – Fan leaked Feros Song und markiert ihn darauf

Leaks

In den vergangenen Wochen hat sich die Häufigkeit von Leaks drastisch erhöht. Immer wieder hört man von deutschen Rappern, dass sie ihre Singles vorziehen müssen, weil Unbekannte ihre Releases frühzeitig geleakt haben.

Meistens bleiben die Täter unbekannt und alles, was die Rapper in diesen Fällen tun können, ist zu reagieren.  Meistens endet es in einen frühzeitigen Release, was die gesamte Promo-Kampagne durchaus auf den Kopf stellen kann.

Fero

Nun trifft es auch den Newcomer Fero. Sein nächster Song, der erst in mehreren Wochen online gehen sollte, wird nun frühzeitig released und das, obwohl er erst vor 2 Wochen mit „Nenene“ einen riesen Erfolg erzielen konnte.

Via Instagram gibt Fero bekannt, dass der Täter ihn sogar auf seiner Story verlinkt hat, in der er den neuen Track hört. Im Video heißt es: „Sag mal, schämen sich einige Leute nicht? Ihr leakt meinen Song und dann markiert ihr mich noch und macht ein geiles Video davon? Bisschen Scham ist da nicht drinne?“

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen