Fußballwunder Moukoko (14) schreibt direkt an Capital Bra

Moukoko

In den letzten Monaten sorgte ein Jugend-Spieler in der U17 des BVB Dortmund für Aufsehen. Mit dem gebürtigen Kameruner Youssoufa Moukoko haben die Dortmunder nämlich nicht nur ein absolutes Fußball-Juwel in ihren Reihen, sondern auch ein waschechtes Wunderkind! Der Jugendspieler nämlich schon im Alter von 13 Jahren in der U17 gespielt und dabei alles rasiert.

Die Leistungen des Talents waren so überragend, dass der BVB das Alter des Newcomers nachweisen ließ. Demnach ist das Top-Talent im November 2004 auf die Welt gekommen. Doch trotz dieser beglaubigten Ergebnisse zweifeln viele am Alter Moukokos, da er selbst deutliche ältere Spieler in den Schatten stellt.

Rekord

Aktuell ist Moukoko 14 Jahre alt und stellte in der kürzlich abgelaufenen Saison einen neuen Rekord auf. In 28 Spielen schoss er unglaubliche 50 Tore und gab 9 Vorlagen in der U17 Bundesliga-West. Mittlerweile ist er so gut, dass er demnächst für die U19 auflaufen wird. Mit Nike schloss er erst kürzlich einen Deal ab, der ihn bereits zum Millionär machte und bis zu seinem Profidebüt 10 Millionen Euro einbringen wird.

Capital Bra

Dass der Fußball-Wunderknabe wie viele andere Jugendliche in seinem Alter absoluter Rap-Fan ist, ist bereits bekannt. Vor jedem Spiel hört er eigenen Angaben nach Songs von Du Maroc um sich zu pushen. Sein Lieblingsrapper ist aber der Berliner Capital Bra, wie er nun in seiner Story zugibt!

Hier seht ihr es

Youssoufa Moukoko feiert Capital Bra

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen