Groupi enthüllt Drakes verrückten S*x-Fetisch

Fetische

Jedes kennt sie und viele können nicht nachvollziehen, warum manche Menschen sich von bestimmten Aktionen s*xuell erregen lassen. Ein beliebtes Beispiel ist der Fuß-Fetisch, zu den sich bereits mehrere deutsche Rapper bekannt haben.

Drake

Auch der internationale Superstar Drake soll offenbar einen speziellen S*x-Fetisch haben. Dies behauptet zumindest ein Groupie, der mit dem „Gods plan“-Rapper S*x hatte. Das Instagram-Modell ging sogar soweit und zeigte Drake wegen Vergewaltigung an.

Ihr ehemalige Anwalt soll sie jedoch dazu bewegt haben, die Anzeige gegen eine Zahlung von 350.000 US-Dollar fallen zu lassen, wovon der Anwalt laut Layla 125.000 US-Dollar erhielt. Nun klagt sie gegen ihren ehemaligen Anwalt, da das Fallen-lassen der Anzeige nun Drake wie das Opfer darstellen würde und sie mit einem geschädigten Image auf der Strecke bleibe.

In dem neuen Fall gibt die Influencerin genauere Details: „Es war kein normaler Oralverkehr. Es war mehr ein Fetisch, bei dem ich in einen Messbecher spucken sollte, bis eine gewisse Menge erreicht wurde. Danach schüttete er den Inhalt über mein Gesicht aus und sagte immer wieder: ‚Ich will, dass dein Gesicht schmutzig aussieht.'“

Hier seht ihr sie:

Layla
Layla

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen