Cardi B zeigt sich im neuen Video komplett nackt

Cardi B

Erst im vergangenen Jahr gelang Cardi B der internationale Durchbruch als Rapperin. Mit ihrem Hit „Bodak Yellow“, der auf den Künstler Kodak Black anspielt, gelang ihr als erster Female Rap-Artist der Sprung auf Platz 1 der amerikanischen Single-Charts.

Mittlerweile konnte der Song Dreifach-Platinstatus erreichen und brachte ihr sowohl gute Kritiken, als auch Features mit bekannten US-Rappern ein. Immer wieder schafft es die Rapperin weltweit für Schlagzeilen zu sorgen. Dabei ist es ihr egal oh positiv oder negativ – schlechte Presse gibt es bekanntlich nicht.

„Press“

Seien es Videos, in denen man mehr sieht, als man sollte, oder Aussagen, die so vulgär sind, dass man sie nur selten von berühmten Personen hört. Nun sorgt die US-Rapperin mit ihrer neuen Single „Press“ erneut für großes Aufsehen.

In dem Musikvideo zeigt sich die Rapperin komplett nackt. Lediglich die Nippel wurden zensiert, weswegen YouTube scheinbar keinen Problem mit dem Upload des Musikvideos hat. Wir haben euch unten das Musikvideo zu „Press“ eingebunden.

Hier seht ihr es:

Mit Aufnahmen dieser Art hatte Cardi B allerdings auch schon weit vor ihrer Rapkarriere absolut keine Probleme. Im Netz tauchten zuletzt immer mehr Videos auf, in denen die Künstlerin komplett hüllenlos zu sehen ist. Teilweise tanzt sie komplett unbekleidet vor der Kamera. In einem Video hat sie sogar ganz offen Geschlechtsverkehr.

Darin hält sie die Kamera auf sich und ist scheinbar live auf Snapchat zu sehen gewesen. Dass sie später einmal weltbekannt sein würde, hat sie damals zwar nicht wissen können, dürfte ihr heute aber dennoch völlig egal sein. Denn schon damals grinste sie schelmisch in die Kamera und war stolz darauf, sich so filmen zu können. Ein absolut verrückter Charakter..