Kollegah mit Mega-Statement zum Konsum von Drogen

Alpha

Kollegah ist dafür bekannt, dass er mit seiner Musik, seinen Videos und seinem Buch die deutschen Rap-Fans motivieren und damit in eine bessere Zukunft lenken möchte. Für dieses Ziel stellte er sogar seine Musik zunächst nach hinten.

In einem neuen Video auf YouTube erklärt der Alpha Boss nun, was er von dem Konsum von Drogen hält. Dabei macht bereits der Titel „Fi*k auf die Drogen! Bevor sie DICH f*cken“ klar, was die Kernaussage seines Videos ist.

YouTube

In dem unten eingebetteten Video heißt es: „Finger weg von den Drogen! Warum sagte ich das? Weil heutzutage, gerade durch die Entertainment-Industrie der Konsum von Drogen wieder propagiert wird, wie wahrscheinlich noch nie zuvor (…) Heutzutage wird es gezielt gemacht. Durch die Musikindustrie wird es noch gefördert. (…)

Es gilt wieder als cool sich alles mögliche rein zu ballern, kaputt zu sein, druf zu sein. Die Amis habens vorgemacht, nach Deutschland ist es rübergeschwappt und es wird forciert und ich halte da ganz klar dagegen. Ich sage euch eins Alphas, sollte eine Selbstverständlichkeit sein, haltet die Finger weg von den scheiß Drogen.“

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen