Deutschland-Verbot – Fler mit deutlicher Ansage an Rapper Charnell

Charnell

Der ein oder andere ältere Rap-Fan dürfte noch den ehemaligen Rapper Charnell kennen. Aktuell scheint keine neue Musik vom Künstler zu erscheinen, jedoch sorgt er auf YouTube für großes Aufsehen mit seinen Statement-Videos.

In einem Video wirft er deutschen Rappern vor, sich „Fake-Stories“ auszudenken, damit diese sich angeblich wie echte Gangster darstellen können. Als Beispiel nimmt der ehemalige Rapper eine Story von Fler und greift ihn damit direkt an.

Statement

Nun veröffentlichte Fler via Instagram Live ein langes Statement zu dem Video von Charnell und macht ihm mit einer Ansage deutlich, was er von seiner Meinung hält. In dem Live-Video von Fler heißt es unter anderem:

„Dieser Charnell kommt aus heiterem Himmel, kein Schwanz hat sich für ihn interessiert, und sagt Rapper in Deutschland würden sich so Fake-Stories ausdenken, damit wir uns irgendwie als krasse Gangster darstellen.

Und ja, gibt ja Leute die machen sowas, klar, aber da nimmt er ausgerechnet – guckt mal wie dumm der Esel ist – da nimmt er ausgerechnet die Geschichte von mir, wo wir damals Videodreh hatten zu CCN2. (…)

Wir sind an der Ampel und dann kamen halt drei Leute, haben mitten auf der Straße, also die haben hinter uns gehalten (…) und haben mit einem Maschinengewehr reingeschossen. Hatten aber auch Messer, haben Beko fast den Arm gebrochen. Becko war mit bei, Jalil war damals auch mit bei. (…) Und jetzt kommt dieser Charnell Schwanz und sagt wir hätten diese Sache inszeniert.“

Deutschland-Verbot

Auf Facebook teilte Fler ein aktuellen Video, in dem Charnell Deutschland-Verbot gegeben wurde. Damit stellt er sich offenbar hinter der Ansage, die wir euch ebenfalls unten in dem Artikel eingebunden haben.

Hier seht ihr das gesamte Statement ab Minute 1:30:

Hier seht ihr die Teilung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen