Fler lacht sich über Klamottenmarke von Raf Camora kaputt!

Klamotten

Mittlerweile betreiben die meisten großen Rapper ihre eigenen Bekleidungslinien und vertreiben sie entweder über eigene Onlineshops oder mithilfe von Modefirmen wie Defshop. Haftbefehl hat Chabos, Xatar verkauft Massari, Farid Bang gehört Ataque und Kollegah vertreibt Deus Maximus. Verschiedenen Quellen zufolge die umsatzstärkste Marke von allen.

Vandal Sport vs. Ghetto Sport

3 weitere große Player im Klamottengeschäft sind die 187 Strassenbande mit Vandal Sport, Raf Camora mit Corbo Apparel und Fler mit Ghetto Sport. Aufgrund der Namensähnlichkeit zwischen den Marken der Hamburger und des Berliners kam es in der Vergangenheit bereits zu heftigen Streitigkeiten. Die 187 Strassenbande soll Fler vorgeworfen haben, ihre Idee zu kopieren.

Dies führte schlussendlich auch zu der Situation, wie wir sie heute haben. So zumindest die Aussage von Fler, der die Kleidermarken als Auslöser für den Beef nannte. Raf Camora schlichtete den Streit im Hintergrund, telefonierte sogar mit dem Berliner um die Probleme aus der Welt zu schaffen. Trotzdem scheint es nun weiteren Ärger zu geben..

Raf Camora

Fler feierte heute Mittag einen Umsatz von 80.000€ innerhalb von 2 Tagen. In dieser Zeit waren seine Klamotten im Sale. Als ein Fan anmerkte, dass Raf Camoras „Corbo Apparel“ rund 500.000€ im selben Zeitraum erzielt habe, macht sich Fler heftig darüber lustig.

Hier seht ihr es

Fler lacht über Corbo Apparel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen