Fast unbemerkt – GreeeN chartet stark auf Platz 6

Greeen

Bereits seit 2013 ist der Name GreeeN vielen Millionen Rap-Fans ein Begriff. Als mehrfacher Teilnehmer des JBB und JMC hat sich der mittlerweile 30 jährige eine große Fanbase aufbauen können und es erfolgreich geschafft, durch Battlerap in eine richtige Karriere als Rapper durchzustarten, auch abseits von Punchline-Rap.

Der Mannheimer spielt bereits seit Jahren große Touren, füllt teilweise Locations mit bis zu 1500 Zuschauern. Allein auf seiner letzten Tour  Das macht ihn in puncto Livegeschäft seit langem zum erfolgreichsten Battle-Teilnehmer. Nun gelingt es ihm, seinen Erfolg auch in den Charts zu festigen.

Platz 6

Letzte Woche Freitag veröffentlichte GreeeN, der auch unter dem Namen Grinch Hill aktiv ist, sein neues Album „Smaragd“. Die Singles schafften es regelmäßig in die Youtube-Trends und wie es scheint, konnte sich das Album auch im Vorverkauf richtig gut schlagen.

In der aktuellen Chartwoche gelingt GreeeN ein herausragender 6. Platz und damit eine der höchste Chartplatzierungen, die ein Battlerapper überhaupt erreichen konnte. Damit hat er es so wie Sun Diego, gegen den er ebenfalls battlete, geschafft, sich eine Karriere nach den Onlinebattles aufzubauen. Das muss man auf jeden Fall würdigen!

Hier seht ihr die Platzierung

GreeeN chartet auf Platz 6
Raptastisch PlusJetzt Raptastisch Plus abonnieren

✔️ Keine Werbung

✔️ kürzere Ladezeiten

✔️ Keine Pop-Ups

✔️ Kommentarfunktion