Seyed unterschreibt Labeldeal und kündigt „Engel mit der AK 2“ an

Seyed

Erst gestern Morgen gab es das erste Lebenszeichen von Seyed seit mehreren Monaten. Der 25 jährige meldete sich erstmals seit seiner Trennung von Kollegah und Alpha Music Empire zurück und kündigte an, dass es bald losgeht. Dass es jedoch so schnell gehen wird, dürfen nur die Wenigsten für möglich gehalten haben…

Engel mit der AK II

Denn schon heute um 12 Uhr ist der Timer abgelaufen und die Bombe ist geplatzt – Seyed kommt mit seinem dritten Soloalbum zurück! Fans der ersten Stunde dürfen sich dabei besonders freuen, denn der Wiesbadener bringt den zweiten Teil seines Debütalbums „Engel mit der AK“ raus.

Am 18. Oktober diesen Jahres soll „Engel mit der AK II“ auf den Markt kommen. Neben dem Titel erinnert auch das Cover im Versace-Muster an den ersten Teil, der damals über das Label von Kollegah auf den Markt gekommen ist. Nur diesmal wirkt alles deutlich düsterer – man darf also gespannt sein, was Seyed so zu sagen hat!

Zeitgleich mit der Ankündigung seines neuen Albums ging ein Trailer auf Instagram online, auf dem Seyed auch ein paar Worte zu seiner langen Pause verliert. Darin ist zudem zu erkennen, dass die neue Platte über Universal Music erscheinen wird, also definitiv nicht mehr in Kooperation mit AME.

Hier seht ihr den Trailer

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Es geht los

Ein Beitrag geteilt von SEYED (@seyed) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen