Tausende Fans glauben, dass Kollegah tot ist!

Todesmeldungen

Immer wieder gibt es Gerüchte um den Tod eines deutschen Rappers, bzw. eines anderen Prominenten. Oft werden diese Gerüchte durch Falschmeldungen oder bewusste Inszenierungen der betreffenden Personen gestreut, um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Deshalb ist ein Faktencheck in diese Richtung immer sinnvoll, wenn man als Fan auf solche Behauptungen stößt.

Kollegah

Woher die neuesten Gerüchte rund um Kollegah stammen ist aktuell noch ungeklärt. Jedoch scheinen zurzeit tausende von Fans davon auszugehen, dass dem beliebten Rapper etwas zugestoßen sei. Betrachtet man die neuesten Statistiken, die von Google in Echtzeit ausgewertet werden, wird dies recht deutlich.

Der Wert für den Suchbegriff „Kollegah tot“ ist in den letzten 3 Tagen auf 100 gestiegen. Das sagt erst einmal nichts über die Häufigkeit der Suchanfragen aus, sondern stellt lediglich einen Vergleich zur vorherigen Anzahl der Suchanfragen aus.

In den letzten 15 Jahren wurde der Begriff nicht einmal annähernd so häufig gesucht wie in der letzten Woche. Besonders viele Suchanfragen zu dem Thema gab es übrigens gestern um 23 Uhr. Wie anhand der Statistiken zu sehen ist, gibt es jedoch schon seit dem 5. Juli häufigere Googlesuchen, die sich mit dem vermeintlichen Tod von Kollegah beschäftigen.

Bei anderen Rappern lässt sich dieses Phänomen nicht beobachten. Farid Bang bspw. hat an der Stelle einen Wert von 0 und selbst Bonez MC, der zuletzt mit harten Drogen in Verbindung gebracht worden ist, hat aktuell einen Wert von 2.

Entwarnung

An alle Fans, die sich deshalb nun Sorgen um Kollegah machen: Der Düsseldorfer ist quicklebendig und befindet sich aktuell im Urlaub in Italien. Erst vor wenigen Minuten hat er sich mit einer Videobotschaft zu Wort gemeldet und seinem Signing Jigzaw zu Platz 5 in den Midweek-Charts gratuliert.

Hier seht ihr die Google Trends

Tausende Fans glauben, dass Kollegah tot sei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen