Kollegah reagiert auf die Gerüchte über seinen Tod

Hintergrund

Gestern berichteten wir darüber, dass die Suchanfragen über Kollegahs vermeintlichen Tod förmlich explodiert sind. Ein Blick in die Google Trends zeigt, dass über 20.000 Suchanfragen am gestrigen Tag zu diesem Thema über Google getätigt wurden.

Woher die Gerüchte über Kollegahs Tod kamen, ist bisher ungeklärt. Nachdem wir im gestrigen Artikel bereits das Gerücht als falsch identifiziert haben, hat Kollegah nun via Instagram auf das Gerücht über seinen Tod reagiert.

Platz 6 in den Google Trends:

Google Trends
Google Trends

Reaktion

Via Instagram veröffentlichte Kollegah ein Bild von sich mit der Beschreibung: „Riskiere etwas. Wenn es klappt, wirst du zufrieden sein. Wenn es nicht klappt, wirst du weiser sein. #aliveandwell“

Dabei geht er mit dem Hashtag auf die Gerüchte ein und verkündet, dass er am Leben ist und es ihm sogar gut geht. Aktuell macht der Rapper in Italien Urlaub und gibt seinen Fans mit einer erhöhten Frequenz seiner Insta-Story-Beiträge einen Einblick in seinen Urlaub.

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen