Kollegah und Majoe sind wieder vereint und planen großes!

Legendär

Vor rund 5 Jahren waren Kollegah und Majoe unzertrennlich – und das nicht nur auf der Bühne. Der Banger-Rapper und der Boss haben zwischen den Releases von Kollegahs Klassiker „King“ und Majoes Megadebüt „Breiter als der Türsteher“ quasi jede freie Minute miteinander verbracht und in dieser Zeit viele Videoblogs gedreht, die mittlerweile legendär sind.

Wer damals schon dabei gewesen ist und die Promophase von Kollegah mitverfolgt hat, erinnert sich zum Beispiel ganz bestimmt noch an den Blog, in dem die beiden verkleidet als Securitys auf eine Messe gingen und am Ende flüchten mussten.

Oder an ihren Blog in Amsterdam, der bis heute einer der meist geklickten Videoblogs überhaupt ist. In dieser Zeit entstanden auch die legendären Phrasen „Von Salat schrumpft der Bizeps“ und „Das hat mit Hiphop nix zutun!“.

Getrennt

In den Jahren danach war das ehemalige Dreamteam nicht mehr so häufig zusammen zu sehen. Das lag zum einen daran, dass Kollegah keine Clubgigs mehr geben wollte und man somit nicht mehr auf Tour war und zum anderen, dass Majoe sich künstlerisch von dem Düsseldorfer emanzipieren wollte, da man ihm damals der Kopie dessen Styles bezichtigte.

Auch die Feature-Tracks wurden seltener. Der letzten gemeinsame Song war als Bonustrack auf „Auge des Tigers“ platziert und kam im Dezember 2017 raus. Dazwischen gab es eine 3 jährige Feature-Pause zwischen den beiden. Musik von Kollegah und Majoe ist dementsprechend nur noch rar gesät.

Wieder vereint

Nun haben Kollegah und Majoe sich jedoch wieder getroffen und direkt für ein wenig Spaß gesorgt! Kollegah veröffentlichte einen kleinen Clip, in dem er und sein alter Kumpel die früheren Zeiten wieder aufleben lassen und die ebenfalls legendäre Aussage „Wat is denn los mit dir?“ in ein Video verpackt. Ein Kommentar von Farid Bang lässt übrigens großes warten: „Es geht wieder los!“

Hier seht ihr den Clip

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

REGELN SIND REGELN! ☝️

Ein Beitrag geteilt von KOLLEGAH (@kollegahderboss) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen