Gzuz könnte demnächst wieder im Gefängnis landen

Gzuz

Eigentlich hätte er genug Geld verdient um es den Rest seines Lebens ruhig anzugehen und die Sonne an einem karibischen Traumstrand genießen zu können. Aber 187 Strassenbande-Mitglied Gzuz kann es einfach nicht lassen. Der Hamburger liebt den Exzess und lebt trotz seines Erfolgs und seines Wohlstand am Limit.

1. Hinweis

Gzuz scheint sich seiner Situation durchaus bewusst zu sein und dementsprechend sogar in Betracht zu ziehen, dass er schon bald wieder hinter Gittern landen könnte. Schon auf seinem kürzliche Feature-Part auf dem 18 Karat-Song „Immer auf der Straße“ macht der Rapper eine beachtliche Ankündigung.

Besonders auffällig ist dabei die konkrete Zeitangabe. Offensichtlich hat er sich mehr bei der Zeile gedacht als man im ersten Moment denkt: „Ich glaub‘, Ende des Jahres muss ich wieder hinter Gitter/ Aber mir ist scheißegal, bisschen Knast macht mir Spaß/“

2. Hinweis

Nun gibt es die nächste Anpielung des Hamburgers auf eine mögliche Haftstrafe. Auf seinem brandaktuellen Feature-Part bei Milonair rappt der 31 jährige: „Bei der Sche*ße, die ich mache, wird es Zeit dass ich mal hafte/ Wieder mal Strafhaft, doch davor mach‘ ich ein Feature mit den Azzlackz“

Wie bei dem oben genannten Zitat gibt es auch hier eine sehr konkrete Zeitangabe seitens des 187-Rappers. Da Milonair bei den Azzlackz ist, scheint sich der mögliche Zeitpunkt seiner Inhaftierung nicht mehr sehr weit in der Zukunft zu befinden. Ob Gzuz tatsächlich vermutet, bald wieder im Knast zu landen?

Hier hört ihr den Track

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen