K.O. geschlagen – Pöbelei mit US-Rapstar Future eskaliert

Future

Mit seinen knapp 14 Millionen Followern auf Instagram gehört Future zu den erfolgreichsten und größten US-amerikanischen Rappern. Ufo361 geht sogar soweit und bezeichnet Future als sein persönliches Traumfeature, welches tatsächlich auf die Beine gestellt wurde.

Aktuell befindet sich Future in England auf Tour, die durch einer heftigen Auseinandersetzung mit „Fans“ kurzzeitig unterbrochen wurde. Am Flughafen in England wird der Rapper und seine Entourage von einer Gruppe Männern angepöbelt und attackiert.

Bodyguard

Der Bodyguard scheint dazwischen gegangen zu sein und wurde dabei zum Hauptziel der pöbelnden Gruppe. In einem Video auf Instagram sieht man, wie der Bodyguard von einem der Angreifer K.O. geschlagen wird, der sich anschließend mit der Aktion brüstet.

Beim Fall schlägt der Bodyguard mit seinem Gesicht auf der Straße auf und bleibt regungslos liegen. Der Rapper Future scheint sich von dem Brennpunkt zu distanzieren, wie man anhand des Videos erkennen kann.

Am Ende des Video erkennt man zwei Polizisten, die von einem Passanten zum Tatort geführt werden. Zwar flüchtet der Täter, bevor die Polizei eintreffen kann, jedoch dürfte aufgrund der Videoaufnahmen die Identifizierung des Täters für die Behörden schnell möglich sein.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen