Jigzaw: Capital Bra wollte Samarita schlagen!

Jigzaw

Wer in den letzten Stunden in die Instagram Story von Jigzaw geschaut hat, dürfte sofort gemerkt haben, dass gerade etwas im Gange ist. Seit gestern erscheinen hunderte Stories des 25 jährigen, die zum größten Teil an seinen alten Freund Samarita gerichtet sind. Die beiden haben seit gut einem Jahr Streit und jetzt scheint es zu eskalieren.

Im Laufe des Tages veröffentlichten beide Rapper unzählige Stories, in denen sie Geschichten aus der gemeinsamen Zeit auspacken und dem anderen verschiedenste Vorwürfe machen. Jetzt gerade verbrachte Jigzaw die letzte Stunde damit, Samarita dazu aufzufordern, nach Istanbul zu kommen und sich zu schlagen.

Capital Bra

Bevor Samarita antworten kann, gibt es nun die nächste Story, die laut Jigzaw wirklich passiert ist. Dabei geht es um eine Auseinandersetzung zwischen Samarita und Capital Bra, nachdem der Hagener dem Bratan Kokskonsum unterstellte:

„Als du kleine F**ze zu Hause in deinem ekelhaften Junkiestudio saßt und Stories gemacht hast über Capital ‚Öhh Capital ist Koksjunkie, seine Mutter ist traurig‘, hättest du niemals gedacht, dass Capi dich anschreibt oder? Ja Capi hat ihn angeschrieben und direkt so ‚Ich f**k deine Mutter, wo bist du?‘ Direkt so, Straße komplett.

Er ruft mich direkt an ‚Öh Bruder, ich hab Fehler gemacht, vallah ich hab Fehler gemacht.‘ Ich schwör auf meine Mutter genauso. Warum machst du Filme? Warum machst du das? Ich klär das, ich ruf Capi an: ‚Ja bro, so so dies und das, der weiß nicht, vielleicht hört der sogar deine Mucke, sche*ß drauf lass ihn einfach in Ruhe.

– ‚Bratan, meine Mutter guckt Insta Stories, das ist nicht korrekt‘ Das ist natürlich nicht korrekt, weil unsere Mütter haben auch Instagram und gucken. (..) Einfach auf irgendwelche Rapper gehen du kleiner Hund. Und dann? Haste kleine Eier gehabt vor Capi, hm? Hast dich nicht mehr nach Berlin getraut. Bist nach Berlin gegangen, hast nicht eine Story gemacht. Weil du weißt, Capi hätte deine Mutter ge***kt, das weißt du.“

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen