Mit Star-Produzenten – Bushido in New Yorker Studio gesichtet!

Von © Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, Link

Comeback

Seit Monaten fragen sich die Fans, wann wir endlich neue Musik von Bushido bekommen und ob er nach den schweren Zerwürfnissen der letzten 2 Jahre vielleicht sogar das Mikrofon an den Nagel hängt. Dass er aus finanziellen Gründen keine Musik mehr machen müsste, dürfte inzwischen kein Geheimnis mehr sein.

New York

Eine echte Antwort auf diese Fragen gibt es nicht wirklich, doch es gibt erste Hinweise. Vor wenigen Stunden ist ein Foto auf Instagram aufgetaucht, auf dem Bushido in einem Tonstudio in New York zu sehen ist. Auf dem Bild befinden sich unter anderem die Star-Produzenten Buckwild und 88-Keys, der schon mit dem Grammy ausgezeichnet worden ist.

Das Foto schoss übrigens der deutsche Rapper Raptile, der zurzeit seit 2007 in den USA lebt und sich kürzlich mit Eko Fresh in Florida getroffen hat. Eko befand sich allerdings nicht in New York, sondern hatte an dem Abend einen Auftritt auf Palma de Mallorca.

Was Bushido in dem Tonstudio gemacht hat und ob er selbst Musik aufgenommen hat, ist nicht bekannt. Wenn ihr auf dem Foto nach links swiped, hört ihr zumindest einen Beat, der an dem Abend offenbar produziert worden ist. In den Kommentaren sind sich die Fans schon sicher: Bushido feilt in den USA an seinem großen Comeback!

Hier seht ihr das Foto

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen