Polizei im Nacken – Kollegah jagt Samarita

Eskalation

In der letzten Stunde eskalierte der Konflikt zwischen Samarita und Kollegah. Nachdem der Hagener zuletzt vermehrt gegen den Düsseldorfer wetterte, hat Kollegah sich heute auf die Suche nach ihm gemacht und stand vor wenigen Minuten mit mindestens 10 Leuten vor dessen Haustür. Alles dazu erfahrt ihr in diesem Video.

Grund dafür sind offenbar Instagram-Stories von Samarita, die er heute veröffentlicht hatte. In diesen will er Kollegah als Lügner entlarven, indem er vermeintliche Dokumente vorzeigte, die den wahren Namen des Rappers zeigen sollen. Anschließend war Kollegah mit 10 Männern vor der Tür von Samarita.

Polizei

Samarita filmte die Ankunft des Rappers mit seiner Entourage und schrieb hinzu, dass er jetzt rauskommen würde. Dies scheint nicht der Fall gewesen zu sein, stattdessen kam die Polizei und hat die kleine Versammlung aufgelöst.

Wie man einem aktuellen Story-Video von Kollegah jedoch entnehmen kann, scheint der Polizeieinsatz den Rapper nicht davon abzuhalten, weiterhin Ausschau nach seinen Kontrahenten zu halten. „Still searchin“ heißt es in seinem Video, welches wir euch unten eingebunden haben.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen