Ufo361 feiert stärkstes Comeback

Ufo361

Jahrelang investierte Rapper Ufo361 ohne Ende in seine Musik, ohne jemals Ertrag zu erzielen. In sein Album „Ihr seid nicht allein“ von 2014 steckte er eigenen Angaben nach 13.000€ – damals sein gesamtes Erspartes – und verlor fast alles, da es sich nicht oft genug verkauft hatte. 2 Jahre später sah die Welt jedoch ganz anders aus.

2016 schaffte der Berliner seinen großen Durchbruch und holte das erste Mal richtig gutes Geld aus seinem Geschäft raus. Damals gab er auf Twitter offen bekannt, 160.000€ Umsatz im Jahr 2016 gemacht zu haben. In den folgenden Jahren wurde er zu einem der meist gehörten deutschen Rapper, erzielte 2018 allein durch Spotify nachweislich über eine Million Euro Umsatz.

Nun erzielte Ufo361 einen neuen Meilenstein: Sein neues Album „Wave“ sicherte sich offiziell den ersten Platz in den Album-Charts! Nebenbei arbeitet der Berliner weiter an seiner Musik und bestätigte, dass bald das Debüt-Release des 15-Jährigen Newcomers Data Luv auf dem weg ist. Ein genaues Datum ist bis dato unbekannt.

Für Ufo361 war die Platzierung von Wave ein wichtiger Erfolg. So ist es sein Comeback Album, welches er nach knapp einem Jahr musikalischer Pause veröffentlichte. Zuvor beteuerte er immer wieder, dass er keine Musik mehr machen wolle, da die deutschen Fans seine Werke nicht schätzen würden. Nun bewiesen die Fans das Gegenteil.

Hier seht ihr den Post der offiziellen Charts:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen