Kosten offengelegt – Raf Camora mit teuerstem Promostart aller Zeiten!

Raf Camora

Der Startschuss zum Anfang vom Ende ist gefallen – vor 2 Tagen hat Raf Camora auf spektakuläre Weise die Promophase zu seinem letzten großen Streich eröffnet. Am 1. November diesen Jahres erscheint seine sechste und letzte Platte „Zenit“. Am 18. Dezember 2020 ist seine Karriere mit dem letzten Liveauftritt den offiziell vorbei.

Den ganzen Abend lang fuhren er, Bonez MC und viele weitere Personen aus seinem Team durch Wien und verteilten Shirts und Snippets an die Fans. 30.000 Personen erlebten den großen Start seiner Promophase, die in den kommenden 7 Wochen noch einige Überraschungen zu bieten haben wird.

Kosten

Für die große Aktion, die am Ende von der Polizei aufgelöst werden musste, holte der 35 jährige sich mit Red Bull und Amazon zwei Sponsoren an Land. Anders hätte er sich den Spaß eigener Aussage nach nicht erlauben können. Und das auch aus gutem Grund: Laut 20min hat Raf Camora satte 100.000 Euro für den Abend ausgegeben – und das alles nur um das Releasedatum seines Albums bekannt zu geben.

Der Aufwand scheint sich dennoch gelohnt zu haben. Nach nur 12 Stunden wurde seine Deluxe Box über 10.000 Mal vorbestellt. Gestern Abend waren dann schon mehr als die Hälfte der Boxen vergriffen. Wenn ihr euch noch eine „Zenit“-Box haben wollt, könnt ihr sie hier vorbestellen:

„Zenit“ von Raf Camora vorbestellen (Klick)

Ein Video seiner Promoaktion

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Größter Kick-off aller Zeiten. Danke Vienna ! #MeineStadtMeineLiebe #ZENIT

Ein Beitrag geteilt von RAF Camora (@raf_camora) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen