CCN4 – Bushido haut Diss gegen Capital Bra raus!

Bushido

Heute Morgen hat sich Bushido nach rund 8 Monaten wieder persönlich zu Wort gemeldet und endlich Nägel mit Köpfen gemacht – der 40 jährige wird seine Karriere nicht beenden! Stattdessen hat er Rapper mit „CCN4“ wieder ein neues Album am Start! Schon am 20. Dezember diesen Jahres, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, feiert das Album seinen Release.

Damit hat sich der kluge Geschäftsmann eine traditionell verkaufsstarke Woche ausgesucht, da oft CDs zu Weihnachten verschenkt werden. Das heißt, dass er potenziell am Weihnachtsgeschäft profitieren kann, aber auch gegen andere stark verkaufende Künstler in den Charts antritt.

Auf Amazon könnt ihr jetzt schon ein Cover zum Album sehen, wobei unklar ist, ob es sich womöglich um ein Vorab-Cover handelt. Optisch ist es stark an den dritten Teil der Reihe angelehnt, der im Februar 2015 veröffentlicht wurde und mit 150.000 Einheiten das meist verkaufte CCN-Album überhaupt ist.

Capital Bra

Dass Bushido inhaltlich keine neuen Wege mit CCN4 einschlagen will, zeigt bereits seine erste Ankündigung zum Album. Auf Instagram fragt wer seine Fans, ob sie genug von „LaLaLa“ und „LeLeLe“ haben. Da Capital Bra als der Urheber des markanten „lelele“ gilt, dürfte klar sein, dass Bushido diese Ansage auch an sein ehemaliges Signing addressiert:

„Lange war es ruhig. Ab sofort könnt ihr CCN4 vorbestellen. Seid ihr auch der Meinung, dass es reicht mit LaLaLa und LeLeLe? Schreibt es in den Kommentaren und verbreitet die frohe Botschaft. #ccn4 #bushido

„CNN 4“ von Bushido vorbestellen (Klick)

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen