Trotz Upload-Sperre: Katja Krasavice übernimmt die Szene

Sugar Daddy

Auf einmal ist sie Millionärin – für Katja Krasavice war der gestrige Tag wohl einer, den sie nicht so schnell wieder vergessen wird. Denn seit gestern ist sie einfach mal um eine ganze Millionen Euro reicher! Nach eigener Aussage hatte sie noch nie eine Million Euro in den Händen gehabt.

Als Beweis veröffentlichte sie ein Foto, auf dem die Million zu sehen sein soll. Die 23 jährige erklärt in ihrem Video die Hintergründe dieses wahnsinnigen Geschenks und verspricht zusätzlich, dass sie die Million nicht annehmen werde, da sie eine selbstständige Frau sei und ihr Geld alleine verdienen würde. Trotzdem findet sie Geschenke von ihrem Sugar Daddy geil.

Sperre

Der Grund für dieses Geschenk war wohl der Song, den sie für ihren Sugar Daddy laut eigenen Angaben „aus Spaß“ schrieb. Dies hat ihn wohl sehr glücklich gemacht und dazu gebracht, ihr eine Million Euro zu schenken. Den Song musste sie jedoch auf einem neuen Kanal hochladen, da ihr Hauptprofil eine Upload-Sperre hat.

Doch das war nicht die letzte Überraschung die Katja in den letzten Tagen erleben durfte. Ihr neues Video hat es auf die Spitze der Trends auf Youtube geschafft – auf einem zweiten, neuen Kanal mit „nur“ 40.000 Abonnenten.

Statement

Auf Instagram veröffentlichte die hübsche Blondine nun ein kurzes Statement, in dem sie sich bei ihren Fans für den starken Support und Kampf gegen die Hater bedankt. So heißt es: „Wir sind in den Trends auf 1!

Obowohl es ein fu*king neuer Account ist! Ich habe gestern noch geheult weil ich dachte, dass Video kommt nicht online… jeden Tag kommen neue Steine die auf unseren Weg gelegt werden und wir schmeißen die an den Köpfen der anderen! Danke euch so sehr! Wir sind so stark gegen Hater das ist krank!“

Hier der Post:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen