Konfrontation – Bushido und Farid bang haben gesprochen

Beef

Der Beef zwischen Bushido und den beiden „Jung, Brutal, Gutaussehend“ Rappern Farid Bang und Kollegah schlug vor zwei Jahren enorme Wellen in der deutschen Rap-Szene. Über ein gesamtes Jahr lang gehörte das Thema zu den Top Themen der Medienlandschaft.

Mit durchaus fast eskalierenden Situationen, wie die auf einem Festival in München, heizte die Atmosphäre zwischen den beiden Lagern immer mehr auf. Später wurde jedoch bekannt gegeben, dass Bushido kein Interesse an einem Beef mit den beiden JBG Rappern habe.

Gegenüber Arafat Abou Chaker soll er klargestellt haben, dass er die beiden Rapper nicht dissen werde. Somit scheint es so, als herrschte der Beef eher zwischen Arafat Abou Chaker und Farid Bang & Kollegah.

Feature

Der Beef kam durchaus unerwartet, da in der Vergangenheit bereits eine Zusammenarbeit zwischen Bushido, Farid Bang und Kollegah auf einem Track stattgefunden hat. Der Track trägt den Titel „Gangsta Rap Kings“.

Nun wurde das Ersguterjunge Oberhaupt in einer neuen Fragerunde auf Instagram gefragt, ob er sich nochmal ein Feature mit Farid Bang vorstellen könne. Darauf ging der Rapper zwar nicht direkt ein, erklärt jedoch, dass die beiden sich letztes Jahr ausgesprochen haben.

„Das war erstmal wichtiger“ heißt es in seiner Antwort weiter. Bereits vor wenigen Stunden berichteten wir darüber, dass der Berliner auf den Kommentar von Farid Bang zu seiner Comeback-Ankündigung mit Carlo Cokxxx Nut*en 4 reagiert hat. Auch dort erkannte man, dass offenbar keine Differenzen mehr zwischen den beiden Großkalibern herschen.

Ob es in naher Zukunft zu einem Feature der beiden „Gangsta Rap Kings“ kommen wird, steht also nicht fest. Dennoch kann man als Fan darauf hoffen, denn auch mit Fler machte Farid Bang einen Feature Track nach der Versöhnung – und das, obwohl der Beef zwischen den beiden ein größeres Ausmaß trug.

Hier seht ihr den Beitrag:

Bushido via Instagram
Bushido via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen