Nach Schusswaffen-Drohung: Waffen-Razzia bei der KMN-Gang!

KMN-Gang

Die KMN-Gang steht schon seit langem im Fokus der Strafverfolgungsbehörden in Sachsen. Denn auch wenn die Dresdner Rapper seit Jahren prägende Figuren der deutschen Rapszene sind und nicht mehr auf kriminelle Aktivitäten angewiesen sind, werden sie offenbar immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt.

Bis heute läuft beispielsweise ein Verfahren gegen KMN-Rapper Nash, der zusammen mit seinem Bruder in mehreren Fällen vor Gericht steht. Selbst während seiner Promophase zum kürzlich erschienenen Album „AP1“ stand er unter Anklage und wurde durch den Prozess belastet. Dem 27 jährigen wird vorgeworfen, mit Drogen gehandelt zu haben.

Auch Rapper Azet war lange Zeit im Visier der Justiz und saß bis zum Frühjahr des letzten Jahres eine Haftstrafe von zwei Jahren und acht Monaten ab. Grund dafür waren Drogenhandel, sowie einen Körperverletzungsdelikt, für das Azet verurteilt wurde.

Razzia

Nun gibt es erneut schwere Vorwürfe gegen die Rapper von der KMN-Gang und ihr weiteres Umfeld. Heute Morgen wurde eine Razzia gegen Mitglieder der Crew durchgeführt. Polizeisprecher Marko Laske erklärte gegen über der BILD:

„Am Morgen durchsuchten Kriminalbeamte der Polizeidirektion Dresden drei Wohnungen sowie eine Bar in der Landeshauptstadt. Dabei wurden sie von Spezialeinsatzkräften des Landeskriminalamtes sowie der Bereitschaftspolizei Sachsen unterstützt (..) Die Durchsuchungen richteten sich gegen Objekte, die dem Umfeld der KMN Gang zuzuordnen sind.“

Hintergrund der Razzia soll eine Drohung in der „Finest Shishalounge“ in Dresden gewesen sein. Ein 26 jähriger, der laut Staatsanwaltschaft der KMN-Gang angehört, soll einen 30 jährigen mit einer Waffe bedroht haben. Aufgrund dieses Vorfalls erwirkte man einen Durchsuchungsbeschluss für 3 Wohnungen, sowie eine Bar, die der KMN-Gang gehören. Nach Angaben des Blatts wurden bei den Razzien vier Schreckschusswaffen und eine Machete gefunden.

(Quelle: Bild)

Hier seht ihr die Meldung

Bild.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen