Katja Krasavice spricht zum ersten Mal über ihre Liebesbeziehung

Katja Krasavice

Die kontroverse YouTuberin Katja Krasavice sorgt mit ihren freizügigen Videos immer wieder für Schlagzeilen. Erst zuletzt soll sich von einem „Sugar Daddy“ eine Million Euro für das Musikvideo zum gleichnamigen Song geschenkt bekommen haben.

Das Geld gab die hübsche Blondine laut eigenen Angaben wieder zurück, da sie „eine selbstständige Frau“ und auf das Geld von Fremden nicht angewiesen sei. Dennoch veröffentlichte sie ein Foto mit dem Geld auf ihrer Instagram-Seite.

Beziehung

Mit ihrem Privatleben geht die 23 Jährige immer sehr offen um. Via Instagram-Story hält sie ihre Fans imme rauf dem Laufenden, damit diese an ihrem Leben teilhaben können. Dabei schreckt die Social Media Queen auch nicht davor zurück, ihren Fans zu verraten, dass sie gerade mit mehreren Personen eine Ga*gb*ng Party hatte.

Dank der Instagram-Story wissen die Fans so einiges über die hübsche Blondine, jedoch gibt es tatsächlich ein Thema, welches die Rapperin und YouTuberin bisher noch nihct angesprochen hat. Ihre Liebesbeziehungen!

Denn bisher hieß es immer, dass sie noch nie in einer Beziehung gewesen ist, was für eine 23-jährige, hübsche Frau wie Katja Krasavice durchaus verwunderlich ist. So sah es auch ein Fan, der sie via Instagram-Story fragte, wie es sein könne, dass sie noch nie einen Freund gehabt habe.

Daraufhin ließ Katja die Bombe platzen und verriet, dass sie eine einzige Beziehung hatte, die sogar über 4 Jahre anhielt. Nach eigenen Angaben sei sie jedoch „nie treu“ gewesen, weswegen sie sich erstmal von Beziehungen distanzierte. Konkret hieß es:

„Ich hatte mal eine 4 Jahre lange Beziehung (nie öffentlich zugegeben). Ich war dem Jungen leider nie treu und habe dann gemerkt, dass ich erstmal reifer werden muss und lieber warte, bis ich einen Mann finde, der mich so akzeptiert, wie ich bin. Und wenn es keinen Mann gibt, der es tut, bleibe ich weiter Single (und) habe meinen Spaß.“

Hier seht ihr den Beitrag:

Katja Krasavice via Instagram
Katja Krasavice via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen