Capital Bra-Diss: Jigzaw erhält Ansage vom Miri-Clan!

Ahmad Miri

Vor einigen Stunden veröffentlichte Ahmad Patron Miri, der das vielleicht bekannteste Gesicht des sogenannten Miri-Clans ist, eine Klarstellung zum Thema Kollegah. Der Berliner erklärte in einem ausführlichen Statement, dass er

Trotzdem habe er sich an einer Person gestört – und zwar Ex-Alpha-Rapper Jigzaw! Dem Miri passt es nicht, dass Jigzaw eine gute Miene zum bösen Spiel betrieben hat und vordergründig gut mit Capital Bra, aber dann diese Ansage via Whatsapp gemacht hat.

Hier ist die Ansage zu Jigzaw:

„Die Aussage vorhin, was ich geschrieben habe. Viele dachten immer ja, ich hab gegen Kollegah geschossen. Was mich natürlich persönlich gestört hat: Jigzaw. Jigzaw hat was gegen.. mich interessiert ehrlich gesagt Capital nicht, mich interessiert ehrlich gesagt Samra nicht, alle sollen ihre Mucke machen, alle sind sehr gute Künstler, jeder hat was drauf, weißt was ich meine.

Aber das Problem ist ja so. Das was gesagt wird und das was im Nachhinein passiert. Da sagt der eine ‚Ja Habibi Capital, wie gehts dir Bruder?‘ und dann in Whatsapp sagen die das und jenes. Das hat mich am meisten gestört, mehr ist es nicht. Aber wie gesagt, wer sagt, dass Kollegah sche*ß Mucke macht oder irgendwas, glaubt mir das stimmt überhaupt nicht.

Kollegah wird auf jeden Fall mit einer Brutalität zurückkommen, mit geiler Mucke und ich weiß, dass seine Fans hinter ihm stehen. Zitat Ende hier vor Ort, ich grüße Kollegah, ich grüße die Familie Saado und ich grüße Sun Diego. Zitat Ende“

Kollegah

Auch zu Kollegah gibt es noch ein paar klare Worte. Trotz seiner ersten Ansage stehen er und viele weitere bekannte Großfamilien hinter dem Alpha Music-Chef. So erklärt Ahmad Miri, dass jeder, der mit Kollegah ein Problem hat, auch ein Problem mit den Miris, den Saados, den Al-Zeins und anderen hat.

Hier ist die Aussage

Mehrere Großfamilien stehen laut Ahmad Miri hinter Kollegah

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen