Bushido antwortet auf Shindy-Diss in „DODI“

Shindy

Zwischen Bushido und Shindy scheint seit einigen Wochen wieder alles gut zu sein. Das ehemalige Ersguterjunge-Dreamteam hat seinen fast 1,5 Jahre dauernden Streit, der während der großen EGJ-Trennung begann, mittlerweile beigelegt und sich

Erst heute erklärte Bushido, dass er Shindy „Auf gar keinen Fall“ gedisst hat, noch auf CCN4 dissen wird. Damit zeigt er auch, dass er nicht nachtragend ist. Insbesondere nachdem er von Shindy namentlich auf dessen Album „Drama“ erwähnt wurde. So heißt es auf dem Song „Babyblau“ vielsagend: „Sony will mich droppen, okidoki (okay)Ein’n Tag später wieder Homies“

Zudem gab es gleich auf der ersten Single „DODI“ einen Seitenhieb gegen Bushido, der die Runde in der Rap-Community machte: „Ich mach‘ ein Sabbatjahr, Lachstatar/ Auf dem Tisch aus Makassar/ Interessant, du hast Shindy gemacht? Mashallah, mach nochmal, ah (uh, uh, uh)/“

Bushido

Nun hat Bushido auf diese Zeile von Shindy geantwortet. Auf der neuen Single „Lichter der Stadt“ äußert sich der 41 jährige zu dem Vorwurf von Shindy, ohne den Bietigheimer dabei zu dissen. Vielmehr erklärt er, dass er Shindy zwar nicht gemacht hat, jedoch schon früh an ihn geglaubt hat. Betrachtet man den Karriereweg des 31 jährigen fällt es schwer an der Stelle zu widersprechen:

„Meine Vita ist präsent, auch ohne Promophase
Und der „Daddy deines Daddys“ ist mein Kosename
Die Frage ist nicht, ob ich irgendwen gemacht hab‘
Hab‘ an dich geglaubt, als dich jeder ausgelacht hat“

Wie bereits erwähnt, ist diese Zeile laut Bushido allerdings nicht als Diss gegen Shindy aufzufassen, sondern lediglich als Richtigstellung. Trotz allem hat die Berliner Raplegende in einer Fragerunde von heute sogar einen neuen gemeinsamen Song mit seinem ehemaligen Signing in Aussicht gestellt. Würdet ihr diese Reunion feiern?

Hier hört ihr die Zeilen (Ab 00:35 min)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen