„Die schönste Frau der Welt“ – Bella Hadid pumpt deutschen Rapper

Deutschrap

In den vergangenen Jahren hat sich Deutschrap immer mehr vom „Assi“-Spektrum entfernt und sich immer mehr in Richtung Mainstream entwickelt. Obwohl viele ältere Rapfans offenbar ein Problem damit haben, scheint dieser Trend nicht zu bremsen.

Dieser Trend in einen melodischen Deutschrap hat den deutschen Rappern jedoch gut getan. Gepaart mit den neuen Medien wie Spotify und anderen Streaminganbietern entwickelte sich Deutschrap so in ein lukratives Geschäft, welches dank der weltweiten Aufmerksamkeit noch größere Umsätze erzielen kann.

Rapper wie Capital Bra, Bonez MC, Nimo, Mero, Miami Yacine und Capo haben alle bereits Hits landen können, die auch außerhalb von Deutschland gepumpt werden. Letzterer durfte sich heute nun einem internationalen Millionenpublikum erfreuen.

Bella Hadid

Bella Hadid, die laut Dr. Julian Da Silva mathematisch (Goldener Schnitt) betrachtet die schönste Frau der Welt sei, veröffentlichte heute ein Video in ihrer Instagram-Story, in dem sie ihr neues Kleid und ihre Handtasche präsentierte.

Das für sich stehend dürfte für deutsche Rapfans nicht von sonderlich von Bedeutung sein, jedoch ist im Hintergrund ein Song zu hören, der dem Azzlack-Rapper Capo zuzuordnen ist! Bei dem Track in ihrer Instagram Story handelt es sich nämlich um den Track „Alexander Wang“ von Capo, den der Rapper erst dieses Jahr veröffentlicht hatte.

Bella Hadid ist ein US-amerikanisches Model, die, wenn auch ungewollt, immer wieder in deutschen Raptexten als die Verkörperung einer perfekten Frau eingesetzt wird. Nun scheint sie ebenfalls Gefallen an der deutschen Musik gefunden zu haben. Dies dürfte nicht zuletzt daran liegen, dass sich Deutschrap in eine melodische Richtung entwickelt hat.

Hier könnt ihr das Video aus der Instagram-Story von Bella Hadid sehen:

oo

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Dienstag, 5. November 2019