Nach 25 Jahren – Raf Camora erfüllt sich Kindheitstraum

Rap

Da sich die Rap-Berichterstattung in den letzten Jahrzehnten von traditionell gedruckten Zeitungen und Zeitschriften hin ins Internet verlegt hat, ist die Präsenz gewisser Zeitschriften in den Raptexten deutscher Rapper in den vergangenen Jahren gesunken.

Eine Zeitschrift, die bereits jeder in einem Rapsong gehört haben dürfte, ist die BRAVO. Noch vor einem Jahrzehnt rappten deutsche Rapper immer wieder darüber, dass sie es auf das BRAVO-Cover schaffen wollen oder es geschafft haben.

Bushido widmete der Zeitschrift sogar einen kompletten Song auf seinem Album „Von der Skyline zum Bordstein zurück“ mit dem Titel „Bravo Cover“. Die Hook des Tracks macht deutlich, wie viel Prestige dieser Status früher brachte:

„Ich bin der erste Kanacke auf dem Bravo Cover / Guck dir das an, ist das nicht der Wahnsinn, Mama? / Der erste Ausländer dort auf diesem Titelblatt / Es ist Sonny Black, live aus eurer Lieblingsstadt / Der erste Deutschrapper, der der jemals drauf war / Denn die allen anderen, die sind auch nicht brauchbar / Ich weiß, dass ihr alle noch immer drauf wartet, aber / Ich bin und bleib der erste auf dem Bravo Cover“

Raf Camora

In einer Zeit, in der es kein Social Media und damit eigene immense Reichweite gab, war es für die Karriere deutscher Rapper ein großer Schub, wenn große Zeitschriften wie die Bravo über sie berichteten.

So wünschte sich auch Raf Camora in seiner Kindheit eines Tages auf dem Cover des Bravo-Magazins zu landen und nun, ganze 25 Jahre später, hat er sich diesen Kindheitstraum noch kurz vor seinem Karriereende erfüllen können! Via Instagram veröffentlichte der Wiener Rapper einen Beitrag mit dem Cover des Magazins.

Hier seht ihr den Beitrag:

View this post on Instagram

KINDHEITSTRAUM ✅-seit 94! 🙂 🦅💥

A post shared by RAF Camora (@raf_camora) on

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen