Die Abrechnung – Capital Bra kündigt Antwort an

Capital Bra

In den vergangenen Tagen sorgten Enthüllungen rundum Capital Bra für eine Menge Schlagzeilen. Grund dafür ist die Situation, in der sich der Berliner Rapper aktuell befinden soll. Laut verschiedenen Quellen und eigener Aussage nach, wird der Rapper von kriminellen Großfamilien bedroht.

Demnach werde der frische 25-Jährige von einer Großfamilie um 500.000 Euro erpresst. Des Weiteren sollen die Mitglieder der Großfamilien prozentuale Anteile an seinen zukünftigen Einnahmen, die er durch seine Musik einbringt, erhalten – so lauten zumindest die Ansprüche der Großfamilien.

Polizei

Das scheint sich der Rapper jedoch nicht gefallen zu lassen, weswegen es offenbar zu einer Aussage bei der Polizei gekommen ist. So sollen sich laut BILD Informationen die Behörden bereits in den Fall eingeschaltet haben.

Dabei soll die Polizei sowohl mit Capital Bra als auch mit den Beschuldigten Mitgliedern diverser Großfamilien in Kontakt getreten sein. Die Generalstaatsanwaltschaft Berlin hatte daraufhin bestätigt, dass eine Ermittlung wegen räuberischer Erpressung zum Nachteil von Capital Bra eingeleitet worden ist.

Abrechnung

Nachdem Capital Bra bereits vor wenigen Tagen gegen arabische Großfamilien geschossen hatte, scheint der aktuelle Feldzug des Rappers weiterhin anzuhalten. Via Instagram kündigte der Rapper an, dass nächsten Freitag seine neue Single erscheinen werde.

In dieser werden offenbar „einige Mäuler gestopft“, heißt es in der Ankündigung auf Instagram. Ob der Rapper hiermit erneut die arabischen Großfamilien meint, oder andere Kontrahenten, ist derzeit noch unklar. Im Video heißt es:

„Bratans, Bratinas, Bratuchas. Danke an alle die mir gratuliert haben. Ich liebe euch alle vom ganzen Herzen. Vielen, vielen, vielen Dank. Nächste Woche kommt ein neuer Song. Freitag kommt die Single. Da werden auf jeden Fall paar Münder gestopft, versprochen! Berlin lebt, der Bratan bleibt der Gleiche!“

Hier seht ihr die Ankündigung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen