Rap-Gigant kauft sich ein 20 Millionen Euro Penthouse!

The Weeknd

The Weeknd hat eine der teuersten einstöckigen Eigentumswohnungen, die je in Los Angeles verkauft wurden, für 21 Millionen US-Dollar gekauft. Das gigantische Penthouse mit vier Schlafzimmern und raum-hohen Glasfenstern erstreckt sich über die gesamte 18. Etage des neuen Boutique-Gebäudes Beverly West, einem 22-stöckigen Turm mit 35 Wohneinheiten, der an den Los Angeles Country Club angrenzt.

Er besitzt auch ein modernes Anwesen im nahe gelegenen Stadtteil Hidden Hills in Los Angeles, das er Berichten zufolge vor zwei Jahren für etwas mehr als 18 Millionen US-Dollar gekauft hat. Aber die neue große Wohnanlage kommt mit einigen Extras.

Darunter ein Fitnessstudio und einen 24-Stunden-Sicherheitsdienst, was The Weeknd besonders begeistert habe. Das behaupte zumindest die Markler, die den Deal mit dem Rapper The Weeknd erfolgreich abgeschlossen haben.

Penthouse

The weeknd ist bekannt für düsteres RnB, besonders bekannt wurde er mit den Hits „Wicked Games“ und „Earned It“. Er nannte das neue Penthouse nach Angaben der am Deal Beteiligten seine „Villa am Himmel“. Die massive Villa erstreckt sich über 8.200 Quadratmeter und ist so angelegt, dass die Bewohner den Panoramablick über die Skyline genießen können.

Eine voll ausgestattete Küche befindet sich an einer Seite des großen Raums, während vier große Schlafzimmer den Rest der Wohnung umgeben. Und wenn der Paparazzi-anziehende Star keine Lust hat, mit Nachbarn zusammenzustoßen, hat er den Luxus eines Fitnessstudios, der einem Grundriss des Hauses entspricht.

Der teuerste Verkauf von Eigentumswohnungen in der Stadt wurde Berichten zufolge im Jahr 2010 verzeichnet, als Candy Spelling ein zweistöckiges Penthouse für 35 Millionen US-Dollar kaufte. An diesen Wert kommt nicht einmal The Weeknd mit seinen 21 Millionen US-Dollar ran!

Hier seht ihr den Tweet mit Fotos von The Weeknds neuem Super-Penthouse:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen