Shindy ist Vater und zeigt zum ersten Mal seinen Sohn

Shindy

Anfang des Jahres startete der Ex-Ersguterjunge Rapper Shindy sein großes Comeback, welches er in den vergangenen Jahren der öffentlichen Inaktivität vorbereitet hatte. Die lange Zeit erlaubte es ihm, besonders viel Arbeit in die Konzeption seines Comeback-Albums zu investieren und es zu perfektionieren.

Trotz der langen Zeit und der Tatsache, dass das Album schon Mitte 2018 fertig gewesen sein soll – wie er in einem Interview im DOA-Magazin verriet – verschob er das Releasedatum des Albums, um es noch mehr zu verfeinern.

Und das zeigt sich im Resultat – Der Rapper aus Bietigheim versteht es wie kein zweiter, sich in seiner Musik und seinen Videos zu inszenieren und die perfekte Fassade aus Geld, Arroganz und Luxusmarken aufzubauen.

Dass Shindy in Wahrheit eigentlich ein ganz entspannter Typ ist, dürften vor allem seine langjährigen Fans bereits wissen. In den frühen Interviews des 31-Jährigen gab es immer wieder lockere Sprüche und persönliche Informationen, die zeigen, dass hinter dem Million-Dollar-Smile eigentlich ein ganz normaler Mensch steckt.

Privatleben

Viel ist jedoch nicht von seinem Privatleben bekannt. Laut Gerüchten ist der Rapper aktuell Verheiratet und hat ein Kind. Zumindest letzteres Gerücht wurde heute von Shindy höchstpersönlich bestätigt, als man seinen vermeintlichen Sohn im Musikvideo sieht.

Hinzu kommt die Line: „Kids flehen mich an für ein Pic, doch ich hab’s eilig / Plus ich bin mit meinem Sohn und er ist heilig“ – die der Rapper in seinem neuesten Track rappt. In dem Musikvideo zu „Tiffany“ sieht man daher seinen Sohn zum ersten Mal öffentlich.

Ob der Rapper aktuell verheiratet ist, lässt er jedoch weiterhin der Imagination seiner Fans überlassen. Aussagen von TV-Star Asena sorgten zumindest für diverse Gerüchte.

Hier seht ihr ihn im Musikvideo bei Minute 3:05 und 3:41:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen