Kay One auf den Spuren von Bonez MC, Raf Camora und Bausa

Es gibt scheinbar kaum einen Rekord, der in den letzten paar Monaten nicht gebrochen wurde. Mega-Newcomer wie Mero, Apache 207 und allen voran Capital Bra haben den Musikmarkt in Deutschland innerhalb kürzester Zeit auf den Kopf gestellt und Dinge erreicht, die man früher für unmöglich gehalten hätte.

Diamant

Dennoch gibt es einige Dinge, die auch heute noch nur den aller Wenigsten vorbehalten sind. So gibt es bis heute lediglich zwei Rap-Songs, die jemals die Grenze von 1 Million verkauften Einheiten überschritten haben und mit einer Diamant-Schallplatte ausgezeichnet wurden.

Als erster Rap-Künstler überhaupt schaffte Bausa dieses beispiellose Kunststück und ging mit seinem Megahit „Was du Liebe nennst“ Diamant. Der Bietigheimer hat mit seinem Song nicht nur den Streaming-Markt rasiert, sondern lief monatelang auch wochenlang im Radio. Im September 2017 lief dieses Lied in jedem Winkel Deutschlands.

Der nächste Song, der zum Diamant-Erfolg wurde, ist der Sommerhit „Ohne mein Team“, mit dem Raf Camora und Bonez MC sogar eine komplett neue Musikrichtung in Deutschland etablierten. Nach dem Hit wollten sich tausende deutsche Rapper ebenfalls am Afrotrap versuchen. Dadurch entstanden viele weitere Hits, aber auch vielfach so viele Trittbrettfahrer.

Kay One

Nun ist Kay One auf dem besten Weg, es ihnen gleichzutun und den nächsten Diamant-Status abzuholen. Der Friedrichshafener erklärte bereits einige Male, dass eine Diamant-Schallplatte einer seiner letzten großen Ziele als Rapper seien. Und schon sehr bald könnte dieser Traum Realität werden, denn wie der 35-Jährige soeben bekanntgegeben hat, st „Senorita“ kurz vor dem Diamant-Award. Zusätzlich dazu steht auch sein Album „Rich Kidz“ kurz vor Gold. Da kann man nur den Hut ziehen:

„Freunde, SEÑORITA ist auf dem Weg zum Diamant-Award! Falls ihr Pietro, Stard Ova & mich unterstützen wollt, dann streamt den Song weiter! Lasst uns zusammen dieses Ziel erreichen! Danke für euren Support ❤️“

Hier seht ihr den Post

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen