Mero klärt auf, warum er sich zurückgezogen hat

Mero

Das Jahr 2019 markiert den großen Durchbruch für Mega-Newcomer Mero. Innerhalb dieser 12 Monate hat der Rüsselsheimer so gut wie alles erreicht, was ein Rapper im Laufe seiner Karriere erreichen kann. Doch eine solche Karriere im Schnelldurchlauf könnte auch bedeuten, dass alles genauso schnell wieder vorbei sein könnte, wie es angefangen hat.

Dass dem nicht der Fall ist, machte der QDH-Rapper zum Jahreswechsel mit einem langen Statement deutlich, in dem er seine Hater und Kritiker mit deutlichen Worten antwortet und ankündigt, in diesem Jahr seine eigenen Rekorde noch einmal zu toppen:

„Freunde, dieses Jahr hab ich im Alter von 18 das erste mal gespürt was es heißt ganz oben an der Spitze zu sein und dann mit Hass beschossen zu werden weil es Menschen gibt die der Meinung sind dass ich nicht an die Spitze gehöre. Ich möchte diesen Menschen sagen dass ich in 2020 alles dafür tun werde meine eigenen Deutschrap Rekorde zu brechen😉 Insallah“

Ansage

Nun folgt die nächste Ansage des 19-Jährigen Rap-Superstars. Passend zum Jahresbeginn gibt es einige interessante Ankündigungen für das Jahr 2020. Anders als seine Hater voraussagen, soll es in diesem Jahr noch weiter nach oben gehen für Mero:

„Wenn ich zurück bin, gehts ab. Ich sags euch. An alle Hater da draußen: Denkt nicht, weil ich nicht mehr so aktiv bin, dass keine Mucke mehr rauskommen wird. Schwer digga. An alle Hater, die bis heute noch abkratzen, weil ich alles auseinander genommen habe, die immer noch denken ich hab Klicks gekauft. Sche*ße vallah, geht auf jeden Fall zum Arzt oder so.

Wenn ich zurück bin werden Dinge passieren, ich verspreche es euch, weil ich sche*ß auf euer Hate, weil ich hab die ganze QDH-Family hinter mir. Diese Klicks und so, die kommen nicht einfach so. Diese Tour, die ausverkauft war, kommt nicht einfach so. Gott ist der Größte, merkt euch das. Wir lassen Mucke reden, es wird krank. Passt auf euch auf, euer Mero.“

Die Abschließende Botschaft

Mero hat großes vor

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen