Liebesgerüchte mit Bonez MC – Abfuhr von Loredana!

Loredana

Seitdem sich Loredana von ihrem Ehemann Mozzik getrennt hat und die Scheidung läuft, ist die Schweizer Rapperin vermutlich eine der begehrtesten Singles in ganz Europa. Auch unter deutschen Rappern scheint das Interesse für die hübsche 24-Jährige groß zu sein. So erklärte Loredana in einem Interview, dass sie tatsächlich eine Veränderung spürt:

„Und ich war immer froh darüber, dass wo ich mit meinem Mann angetanzt bin, hatten die nen gewissen Respekt. Also die haben mich anders begrüßt. (..) Und jetzt, ich merk schon das ist ein bisschen anders. Ich geh wohin, ich treff irgendwelche Rapper und die verhalten sich auf einmal anders, digga. Ich merk schon, die geben sich Mühe dich wirklich kennen zu lernen.“

Bonez MC

Eines dieser Liebesgerüchte betrifft den 187 Strassenbande-Rapper Bonez MC. Grund dafür sind zahlreiche gemeinsame Bilder und Treffen der beiden in den letzten paar Wochen. Auch der Umgang miteinander gibt Anlass zu Spekulationen.

So schicken die beiden sich ständig Herzchen via Instagram Stories, posten gemeinsame Bilder oder machen Anspielungen, die die Gerüchte weiter anheizen. Zuletzt trug Loredana sogar den goldenen Palmen-Ring von Bonez MC an ihrem Finger, während der Hamburger ihr gegenüber saß.

Abfuhr?

Die Musiker werden sich wahrscheinlich sehr bewusst sein, dass solche Bilder Gerüche hervorrufen. Deswegen veröffentlicht Loredana nun eine Story, in der sie eine Passage aus ihrem Song „Keine Rosen“ abspielt. Damit bekräftigt sie noch einmal, dass sie keine Lust auf Rapper hat, die sich in sie verlieben. Klare Abfuhr an alle Gerüchte!

„Alles Routine, denn ich will Money verdienen/ Habe keine Zeit für irgendwelche Typen, die sich dann in mich verlieben/ Alle voll auf Love, f*cken meinen Kopf/ Was hast du dir erhofft? Ich bin mein eigner Boss( (..) Sie wollen mich wiedersehn, doch ich bin beim Videodreh in New York/ Du willst echte Gefühle, dann geh auf YouP*rn/“

Hier seht ihr die Story

Loredana

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Dienstag, 7. Januar 2020

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen