Alle Rap-Songs die heute erschienen sind

Freitag

Wie immer sorgen deutsche Rapper am Freitag für eine Flut neuer Singles auf dem deutschen Rapmarkt. Und dieses Mal sind einige lang erwartete Singles mit dabei, die sogar international gepumpt werden dürften.

So ging vor wenigen Stunden der Featuresong von Ufo361 mit keinem geringeren als Future online. Unter den Releases ist dieses Mal mit Katja Krasavices „Boss Bi*ch“ auch ein heiß erwartetes Album dabei. Käufer der Deluxe-Box von „Boss Bit*h“ werden mit einer darin befindlichen Maske freien Zugang zum Backstage und sogar die Nummer von Katja Krasavice besitzen.

Loredana

Trotz der unglaublichen Releases stiehlt jedoch Loredana die Show an diesem Freitag. Mit ihrem Song „Kein Wort“, bei dem es sich um einen gemeinsamen Song mit Juju handelt, sorgte die Rapperin für harte Schlagzeilen.

Fans wollen in dem Song offenbar Anspielungen an Mozzik erkannt haben. Einen ausführlichen Bericht zu der Lage rundum Loredana und Mozzik haben wir vor Kurzem veröffentlicht. Darin werden die vermeintlichen Anspielungen von Loredana erklärt.

Neben Loredana und Juju haben noch einige deutsche Rapper ihre Songs veröffentlicht. Darunter Ufo361, Reezy, Moe PhoenixMney Boy, Mosh36, Sero El Mero, Sami, Du Maroc, Ciro, Slavik, Kalazh44 und Fousy.

Hier seht ihr die Songs:

Juju & Loredana – „Kein Wort“

Ufo361 & Future – „Big Drip“

VEGA feat. Montez – „Kein Sorry“

Reezy – „My Little Sunshine“

Moe Phoenix – „Nur ein Grund“

Money Boy – „Drip Drop“

Mosh36 – „Ein Zug“

Sero El Mero – „Babble La Bab“

Sami – „Blasphemie“

Dú Maroc – „Druck“

Ciro & Tommy – „Kalt wie Eis“

Slavik – „Nicht Allein“

Kalazh44 – „Subutex“

Fousy – „Drip & Mula“