Nach Samra: Mert äußert sich zum Kontaktabbruch mit Play69

Play69

Vor einigen Tagen überraschte der Dortmunder Rapper Play69 mit einer Aussage zu seinem langjährigen Kumpel Mert. Die beiden Musiker hatten bekanntlich bereits vor etwa zwei Jahren eine Auseinandersetzung, bei der auch kleine Seitenhiebe ausgeteilt wurden. Selbst Farid Bang äußerte sich damals relativ negativ zu dem ehemaligen Youtuber.

Doch noch bevor sich der Streit durch öffentliche Statements hochschaukeln konnte, konnten sich Play und Mert privat einigen und wieder vertragen. Einige Monate später waren die beiden wieder enger miteinander befreundet. Nun jedoch wieder der Bruch.

In seiner Story erklärte der Helal Money-Rapper kürzlich, dass es erneut keinen Kontakt gibt: „Ich habe keinen Beef mit niemandem. Einfach keinen Kontakt mehr ist glaube ich die richtige Bezeichnung. Wünsche ihm dennoch alles Gute.“

Mert

Nun äußert sich auch Mert zu dem Kontaktabbruch zwischen ihm und Play69, den er schon vor dessen Signing bei Farid Bang durch seinen Kanal unterstützt hat. In seiner Story bestätigt er auf die Frage eines Fans hin: „Kein richtigen Kontakt mehr, trotzdem wünsche ich ihm viel Erfolg und Gesundheit für seine Familie.“

Zusätzlich zu dem Statement postete er ein gemeinsames Foto von sich und Play69, womit sich der Rapper aus Bad Pyrmont deutlich versöhnlicher zeigt, als beispielsweise bei Samra. Für den Berliner hatte Mert zuletzt nicht allzu nette Worte übrig und machte eine klare Ansage. Der 23-Jährige gab zu verstehen, dass er kein Interesse mehr an einem neuen Song mit Samra hat und ihm nicht mehr hinterherlaufen wird.

Auf die Frage, ob „u23“ mit Samra kommt, erklärte Mert merklich aufgebracht: „Nein. Noch nie gebl*sen für ein Feature und es bleibt auch dabei!“. Am Ende schreibt er noch auf Türkisch: „Bizim Kimseye ihtiyacimiz yok!“, was soviel bedeutet wie: „Wir brauchen niemanden!“

Hier seht ihr das Statement

Mert und Play69 haben keinen Kontakt mehr

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen