18 Jahre später – Eminem holt sich endlich seinen Oscar

Oscar 2003

Der Oscar gehört zu den renommiertesten Preisen, die ein Schauspieler, Musiker oder andere Person des öffentlichen Lebens verliehen bekommen kann. Daher liegt es auf der Hand, dass die Gewinner dieses Preises alles dafür tun würden, um den Preis auch entgegennehmen zu können. Verständlich, da es zu den am höchsten angesehenen Verleihungen weltweit zählt und somit ein gewisses Prestige mit sich bringt.

Doch für manche Personen gibt es Dinge im Leben, die wichtiger sind als die Verleihung und Entgegennahme des angesehensten Preises der Welt. So auch der selbsternannte Rap-God Eminem, der für seinen Song „Lose Yourself“ im Jahr 2003 für die Kategorie „Best Original Song“ einen Oscar erhielt, jedoch bei der Preisverleihung nicht anwesend war.

Dafür gab es einen Grund: Eminem wollte lieber die Zeit mit seiner Familie verbringen. Genau genommen mit seiner Tochter Hailie, die zu der Zeit gerade Mal 7 Jahre alt war. Er schaute lieber zusammen mit Hailie Cartoons, als bei der Verleihung dabei zu sein.

18 Jahre später

18 Jahre später gibt es die Oscar-Verleihung immer noch und dieses Mal war zur Überraschung aller auch der 2003-fehlende Rapper Eminem dabei. Eminem performte seinen Song „Lose Yourself“, für den er 2003 den Oscar gewann, was für viele erstaunte Gesichter im Publikum sorgte.

In dem Publikum konnte man viele bekannte Gesichter sehen, die zum Beat von Eminems Hit nickten und teilweise sogar mit-rappten. Andere waren so überrascht von Eminems Erscheinen, dass der Zuschauer es ihnen an ihren Gesichtern ablesen konnten.

18 Jahre nach Verleihung des Oscars erschien der Rapper bei den Academy Awards. Nach seiner Performance twitterte der Rapper: „Look, if you hat another shot, another opportunity… Danke für die Einladung zur @TheAcademy. Es tut mir leid, dass ich 18 Jahre gebraucht habe, um hierher zu kommen.“

Hier seht ihr den Tweet von Eminem:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen