Erste Bilder nach Verhaftung – Gzuz in Handschellen

Gzuz

Gestern Mittag wurde bekannt, dass 187-Rapper wieder vor Gericht steht. Der mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnete Musiker sollte sich für Verstöße gegen das Betäubungsmittel-, sowie das Sprengstoff- und Waffengesetzt vor dem Richter verantworten.

Grund dafür ist der Fund von einigen Gramm Cannabis und Crystel Meth bei einer Hausdruchsuchung in seiner Wohnung im April 2018. Auch ein Verstoß gegen Bewährungsauflagen, bei denen ihm das Führen einer Waffe verboten wurde, sollte vor Gericht verhandelt werden.

Sollte er in letzterem Fall verurteilt werden, muss er 4 Monate, die er auf Bewährung bekommen hat, doch noch im Knast absitzen. Zusätzlich dazu würde die Strafe kommen, die er für die erneuten Verstöße erhält. Die Bewährung stammt offenbar noch von einer vorherigen Verurteilung wegen Körperverletzung.

Kaution

Doch anstatt zu seiner gestern angesetzten Gerichtsverhandlung zu erscheinen, kam Gzuz einfach nicht. Die Polizei suchte den Rapper erneut mit Haftbefehl, konnte ihn jedoch in keiner seiner Wohnungen ausfindig machen. Gestern gegen 16:30 Uhr war das Versteckspiel dann vorbei.

Gzuz erschien doch noch vor Gericht, konnte seine Verhaftung aber nicht mehr verhindern, da der Richter in der Zwischenzeit bereits den Haftbefehl gegen den 31-Jährigen ausgesprochen hat. Deshalb wurde der Hamburger auch gleich vor Ort noch verhaftet und eine Kaution von 100.000 Euro gegen ihn verhängt. Erst wenn die Summe bezahlt wird, kommt er wieder auf freien Fuß.

Handschellen

In der BILD ist nun ein Foto zu sehen, auf dem man Gzuz mit Handschellen an einen Beamten festgekettet sieht. Nur Augenblicke später wurde ihm der Haftbefehl verkündet. Wenn die Kaution nicht hinterlegt wird, muss er bis zum nächsten Verhandlungstermin in Untersuchungshaft bleiben.

Hier gelangt ihr zum Foto (Klick)

Hier seht ihr die Meldung

Bild.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen