Raf Camora ist in anderes Land ausgewandert

Karriereende

Mit „Zenit“ und der dazugehörigen Erweiterung „Zenit RR“ hat Raf Camora ganz offiziell seine Karriere als Rapper beendet. Seine musikalische Karriere hat der 35-Jährige damit allerdings nicht ganz an den Nagel gehangen. In einem Interview bei bigFM ließ er sich eine Hintertür offen und merkte an, dass er weiterhin Musik macht. Wie das aussehen könnte erklärte er so:

“Ich hör nicht auf, ich beende ein Kapitel als Künstler RAF Camora. Ich bin weiter Produzent. Ob dann auch noch meine Stimme zu hören ist, ob ich eine Band gründe, das wird sich alles zeigen. Ich lebe Musik, ich atme Musik, ich mach Musik, seit ich vier Jahre alt bin.

Ich werde Musik machen, aber nicht das, was RAF Camora jetzt macht. (..) Es ist natürlich jetzt eh mein letztes Album. Das heißt, ich bin frei. Ich kann ab jetzt da produzieren oder dort und wenn ich will, kann ich ein Grunge-Album machen. Mir geht’s nicht mehr nur um den Erfolg.“

Raf Camora

Musik von Raf Camora, bzw. Raphael Ragucci wird es in Zukunft als weiterhin geben, sei es als Produzent oder als Interpret in einer anderen Musikrichtung. Dennoch will er sich bis dahin erst einmal anderen Dingen in seinem Leben widmen, die er wegen seiner Musikkarriere viele Jahre aufschieben musste. Auf Instagram gibt Raf bekannt, dass es jetzt offiziell nach Barcelona gezogen ist, so wie er es bereits seit langer Zeit angekündigt hat:

„Ich habe mein ganzes Leben an mir und meinen musikalischen Fähigkeiten gearbeitet. Habe Musikmanagement studiert, um das Geschäft zu verstehen.  Ferrari, Rolex und Immobilien sind wertlos, wenn nur der Wert daran geschätzt wird.

Es war mein Traum seit 2008 eine Zeit lang nach Barca zu gehen, keine Ahnung wie lange. Dort bin ich in meiner Zona und es gibt für mich keinen Zustand, der mich zufriedener macht als an mir selbst zu arbeiten, um auf das nächste Level zu kommen.“

Hier seht ihr den Post

Raf Camora ist ausgewandert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen