Thema Drogen – Ufo361 mit großem Appel an seine Fans

Lean

Die Drogen-Mischung Lean ist seit einigen Jahren, sowohl in der amerikanischen als auch in der deutschen Rap-Szene, stark vertreten. In zahlreichen Musik-Videos hantieren die Rap-Künstler mit Lean, auch bekannt als „Sizzurp“. In einem Interview mit dem Rapper „Caskey“ hat einer seiner Kollegen, Lean als „Himmel in einem Becher“ bezeichnet.

Es gibt viele Begründungen dafür, wieso Lean so bekannt und weit verbreitet ist. Da viele Rapper diese Droge in ihren Videos vertreten und es als ungefährlich rüberbringen, wollen es ihre Fans auch probieren.

Die Droge Lean ist jedoch nicht so ungefährlich, wie es in den Videos der Rapper rüberkommt. Wie bei anderen Drogen, besteht auch bei Lean die Gefahr süchtig nach der Substanz zu werden. Als der US-Rapper Juice WRLD im Dezember letzten Jahres an einer Überdosis verstarb, wurde eine große Menge an Kodein, der Inhalt der Droge Lean, in seinem Körper entdeckt.

Ufo361

Ufo361 ist zur Zeit einer der Spitzenreiter in der deutschen Rap-Szene und hat nicht nur großen Erfolg, sondern auch eine riesengroße Fanbase unter dir sich unter anderem auch viele junge Teenager befinden.

Das „Stay High“-Oberhaupt ist unter anderem für seinen Drogenkonsum bekannt. Auch wenn der Rapper in den meisten Liedern die Droge Marihuana erwähnt, hatte er auch Erfahrungen mit anderen Drogen wie z.B. Lean gemacht. Der Rapper hatte am 22. Januar 2018 eine Instagram-Story veröffentlicht, in der er erzählt hat, dass er unter Einfluss von Lean Auto gefahren sei.

Jetzt hat Ufo361 auf Instagram an seine Fans appelliert und sie darum gebeten, diese Droge nicht anzufassen: „Habe jetzt ca. schon 1 Jahr kein Lean mehr getrunken. Lasst die Finger von dem harten Zeug. Das Leben ist eh schon kurz genug.“

Hier die Instagram-Story:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen