Ex-Freundin von Ufo361 wird jetzt Influencerin

Ufo361

Seit einigen Monaten gehen Rapper Ufo361 und seine ehemalige Traumfrau Tiffany nun schon getrennte Wege. Kürzlich wurde durch einen von Ufo veröffentlichten Chatverlauf bekannt, dass sie nach der Trennung einen neuen Mann kennengelernt hat. Danach wollte auch der Rapper nichts mehr von seiner Ex wissen und kündigte einen Disstrack gegen sie an.

Tiffany

Viele Fans hoffen darauf, dass sie Sache zwischen Ufo361 und Tiffany doch noch ein gutes Ende nimmt und die beiden wieder zueinander finden. Dabei ist bis heute nicht wirklich klar, wer oder was eigentlich hinter Tiffany steckt. So mancher bezweifelt sogar, dass es sich überhaupt um eine echte Person handelt.

Obwohl es bereits ein paar Video und Audio-Aufnahmen der vermeintlichen Frau hinter Tiffany gibt, ist noch immer nicht so richtig geklärt, ob sie tatsächlich die Freundin von Ufo gewesen ist oder es sich dabei nur um eine Art „Kunstprojekt“ oder „Kunstfigur“ von ihm handelt.

Eine der interessantesten Fragen dabei wäre, ob wirklich eine echte Frau hinter dem Instagram-Account von Tiffany steckt und immer brav auf die Nachrichten und Ansagen ihres vermeintlichen Ex-Freundes antwortet. Andernfalls würde es bedeuten, dass Ufo361 den Account selbst führt und sich ein wenig schizophren ständig mit sich selbst unterhält.

Influencerin

Ebenfalls sehr ungewöhnlich – vor allem nach der Trennung von Ufo361 – ist, dass es weiterhin keine eigenen Bilder oder Posts von Tiffany gab, sondern sich weiterhin alles um den Rapper gedreht hat. So würde man eigentlich erwarten, dass jemand mit einem Account mit 150.000 Followern zumindest ab und an einige Bilder hochlädt.

Das scheint jetzt zu passieren. Gestern Abend postete Tiffany zum ersten Mal seit langem eine Story, in der es um sie selbst und nicht etwa um Ufo361 geht. Darin erfahren wird, dass sie Pistazien-Eis mag. Heute Morgen kam dann ein richtiger Foto-Post in, auf dem das Logo eine Tiffany & Co-Filiale zu sehen ist. Vielleicht versucht sie sich jetzt ja doch noch als eigenständige Influencerin?

Hier seht ihr den Post

Man sieht ihren Finger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen