Nach Alpa Gun – Mert rechnet mit Samra ab

Samra

Seit Monaten warten die Fans auf einen neuen gemeinsamen Song von Samra und Mert. Nachdem die Rapper vor rund 3 Jahren mit „u21“ komplett durch die Decke gegangen sind, verlangen die Fans nach einem Nachfolger des Klassikers. Die sinnvolle Fortsetzung wäre „u23“.

Doch so wie es scheint sind Samra und Mert seit geraumer Zeit privat nicht mehr so eng miteinander wie früher und auch musikalisch kommen sie wie es aussieht nicht mehr auf einen Nenner. Denn während Mert immer wieder auf den „u23“ gepocht hat, kam von Samra wenig in diese Richtung.

Mert

Kürzlich platzte Mert dann endgültig der Kragen und er erklärte während einer Fragerunde, dass nie wieder ein Song mit Samra kommen würde. Er habe seine Spuren schon längst abgeschickt und bis heute keine Antwort des Berliners erhalten. Der Bad Pyrmonter erklärte, dass er nicht darauf angewiesen sein einem Feature-Part hinterherzurennen.

Jetzt gibt es ein weiteres Statement von Mert zum Thema Samra. Der 23-Jährige spricht erstmals offen und ehrlich über die Situation und legt den Verlauf aus seiner Sicht dar. In den 12 Minuten rechnet er komplett mit Samra ab und kündigt an, dass er auch nicht mehr über ihn reden wird.

Sein Statement zu Samra:

„Ich habe damals einfach immer Feature mit Leuten gemacht, die ich feier. Mir war egal, was für eine Reichweite die haben. Dann habe ich Samra gesehen und habe ihn direkt angeschrieben. Mir war scheißegal, wie viel Follower er hatte. Der hatte grad mal ein Lied raus mit Alpa.  Ich habe gesagt: ‚Komm, lass Feature machen‘, er hat sich voll gefreut und wir haben direkt gemacht (..)

Vor einem Jahr habe ich eine Fragerunde gemacht wegen ‚U23‘. Einer hat gefragt was ist mit ‚U23‘ mit Samra. Ich habe das gepostet und Samra markiert, hat er direkt Ja gesagt. Dann haben wir telefoniert: ‚Ja, machen wir‘. Ich habe direkt mein Feature-Part abgegeben. ‚Hier, Bruder, mach mal deinen Part fertig, lass mal raus hauen.‘ Dieser Part kam nie und ich bin kein Idiot, der jetzt irgendeinem Feature hinterher rennt. Ich bin ein Jahr hinterher gerannt und das reicht. (..) Ich will auch gar nicht zu viel über ihn reden, weil er ist es nicht wert.“

Hier seht ihr das Video

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen