Ardian Bujupi vereint deutsche Rapszene gegen den Corona-Virus

Coronavirus

Auf der gesamten Welt steigt die Anzahl an Coronainfizierten Menschen von Tag zu Tag. Mit knapp 64.000 Fällen in Deutschland gehört Deutschland zu den am schlimmsten betroffenen Ländern der Welt.

Mit 455 registrierten Todesfällen in Deutschland ist die Todesrate in Deutschland jedoch erheblich geringer als in anderen Ländern. So sind in den USA 150.000 registrierte Corona-Fälle, von denen ca. 2800 Menschen gestorben sind.

Rapper

Die Ernsthaftigkeit der Lage in Deutschland ist auch deutschen Rappern nicht entgangenen. Aus diesem Grund appellieren immer mehr deutsche Rapper an ihre Fans und fordern diese auf, die Ausgangseinschränkungen der Regierung zu beachten und möglichst Zuhause zu bleiben.

Rapper Capital Bra und Samra drehen in der Zeit, in der der Coronavirus weiterhin aktiv ist, sogar keine Musikvideo-Clips mehr. Capital Bra selbst veröffentlichte sogar ein langes Statement-Video, in dem er erklärte, dass er Zuhause bleibe und nicht einmal ins Musikstudio gehe, da er die alten Menschen nicht gefährden wolle. Zwar sei der Virus „nicht gefährlich“ für junge Menschen, aber diese könnten dennoch alte Menschen anstecken und diese damit gefährden.

Ardian Bujupi

Nun hatte der albanische Sänger Ardian Bujupi eine Idee der anderen Art. Gemeinsam mit mehreren deutschen Rappern und Influencern kreierte der Sänger ein Musikvideo, in dem die Rapper und Influencer den Songtext stumm mitsingen.

Gemeinsam möchte man ein Statement setzen und die Fans dazu animieren, während der aktuellen Zeit Zuhause zu bleiben und nicht nach draußen zu gehen. Zu den Rappern, die im Musikvideo mitgewirkt haben, gehören Fero, Moe Phoenix, Gent, Hava, Lil Lano, Sinan-G und der Sänger Pietro Lombardi. Mit dem Hashtag „#WirBleibenZuhause“ wird die Message zum Song nochmals untermauert.

Hier seht ihr das Video auf YouTube:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen