Bonez MC mit direkter Nachricht an Ufo361

Ufo361

Ufo361 gehört zu Deutschlands erfolgreichsten Rappern der letzten Jahre. Mit zahlreichen Hits konnte der Berliner Rapper eine Auszeichnung nach der anderen für sich behaupten. Seine bisher größten Auszeichnungen sind die beiden Platin-Schallplatten für die Singles „Standard“ feat. KitschKrieg, Trettmann, Gringo und Gzuz und für die Solo-Single „Nice Girl 2.0“.

Umso größer war die Überraschung, als der Rapper angekündigt hat seine Rapkarriere auf den Nagel zu hängen. 2018 entschied sich Ufo361 seine musikalische Karriere zu beenden, da viele Fans immer wieder von ihm verlangten, er solle „wie früher“ Musik machen und rappen. Dass die Fans damit einen Künstler in einengen und ihn sich nicht entfalten lassen, haben diese offenbar nicht bedacht. Und tatsächlich beendete der Berliner Platin-Rapper seine Karriere.

Bei seinem letzten Auftritt vor dem Ende seiner Karriere kamen seine Fans in Schwarz gekleidet zum Konzert. „RIP UFO361“ war das Motto des Konzerts. Jedoch hielt das Ende seiner Karriere nur ein halbes Jahr. Nachdem der Rapper wieder zurückkam ging es Schlag auf Schlag.

Kurz nach seiner Rückkehr kündigte er an, ein neues Label zu gründen und hatte dafür auch bereits sein erstes Signing. Der Newcomer Data Luv stellte sich als Glücksgriff für Ufo361 heraus, da dieser besonders gut bei seinen Fans ankam. Dabei machte Ufo361 auch klar, dass er nicht wieder wie früher rappen werde und Musik ganz nach seinem eigenen Geschmack machen werde.

Bonez MC

Einer seiner Fans scheint kein geringerer als Bonez MC zu sein. Auch er ist offenbar von den alten Songs von Ufo361 begeistert. So veröffentlichte er heute ein Video in seiner Instagram-Story, in der er einen alten Track von Ufo361 zeigt.

Mit dem Wort „Classic“ gibt der Hamburger seinem Berliner Kollegen starke Props für seine Leistung. Bei dem Track handelt es sich um den Track „Ich bin ein Berliner“, bei dem es sich außerdem um die zweite Singleauskopplung vom Album „Ich bin ein Berliner“ handelt, welches 2015 erschien.

Hier seht ihr den Beitrag:

Bonez MC

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Freitag, 3. April 2020