Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Nach Ufo361 – Bonez MC zeigt sich mit Vollbart

Corona

Der Verlauf der Coronakrise geht – zumindest nach Aussagen von Gesundheitsminister Spahn – allmählich in die entscheidende Phase. Die Bevölkerung muss die letzten Tage der Quarantäne diszipliniert durchstehen und kann dann nach Ostern auf die ersten Lockerungen der strengen Maßnahmen hoffen.

Das selbst gesteckte Ziel von 12 bis 14 Tagen Verdopplungszeit der Infiziertenzahlen konnte bereits eine Woche vor Ablauf der Ausgangssperre erreicht werden und liegt Stand heute bundesweit bei 16,7 Tagen. Je höher die Zahl liegt, umso langsamer verläuft die Pandemie und umso besser können die Kapazitäten des Gesundheitssystems für Betroffene ausgenutzt werden. In NRW und Hamburg sind es bereits mehr als 20 Tage und der Trend verläuft weiter positiv.

Friseure

Ein Licht am Ende des Tunnels ist also durchaus zu erkennen. Dennoch sind die Regeln nach wie vor in Kraft und die Läden in geschlossen. Das zwingt viele Menschen nach knapp 3 Wochen Quarantäne nun dazu, einige Bedürfnisse, für die sie eigentlich in die Stadt gehen würden, selbst abzudecken.

Vor allem die Nachfrage nach Friseuren wird immer größter. Wer wochenlang nicht mehr zum Friseur gehen konnte, sucht mittlerweile andere Lösungen für dieses Problem. So gibt es inzwischen illegal betriebene Friseursalons, die auf Hinterhöfen und in Privatwohnungen betrieben werden. Jeder dürfte die Bilder von Polizei-Razzien gesehen haben, bei denen schwerbewaffnete Beamte Leute festnehmen, die einfach ihre Haare schneiden wollten.

Viele lassen sich die Haare aber auch beispielsweise von Freunden oder Verwandten schneiden, die dann hinterher erst merken, warum Friseur ein Ausbildungsberuf ist. Einige mutige schneiden sich sogar selbst die Haare. Die Ergebnisse, die von sehr ansehnlich bis absolut katastrophal reichen, gibt es derzeit vielfach im Netz sehen.

Bonez MC

Es gibt aber glücklicherweise auch Menschen, die sich vorbildlich an das Kontaktverbot halten und mit dem Friseurbesuch bis nach der Krise warten. Dafür gibt es für Fans dann Einblicke, die sie sonst nie bekommen würden. Nachdem man kürzlich bereits Luciano und Ufo361 mit Bart bewundern konnte, ist nun auch Bonez MC an der Reihe. Der Hamburger ist ein echtes Vorbild und steht zu seinem Look, auch wenn der Bart und die Haare mal etwas länger sind als sonst.

Hier seht ihr ihn

Bonez MC

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Samstag, 11. April 2020