Ufo361 über den aktuellen Beziehungsstatus mit Tiffany

Beziehung

Es ist ein Hin und Her, bei dem man leicht den Überblick verlieren kann. Noch vor knapp einem Jahr waren Ufo361 und die unbekannte Frau „Tiffany“ ein Paar, welches scheinbar glücklich war. Doch dann kam die unerwartete Trennung.

Aus einem veröffentlichten Chat geht hervor, dass es bereits Wochen vor der eigentlichen Trennung zu Kommunikations-Schwierigkeiten zwischen den Partnern kam. Laut Tiffany soll der Berliner Rapper Ufo361 seine ehemalige Freundin monatelang ignoriert haben und ihr scheinbar nicht zurückgeschrieben haben.

Anschließend erklärte die unbekannte Schönheit gegenüber Ufo361, dass sie endlich wieder glücklich sei und einen neuen Freund habe. Dies scheint der Rapper nicht unbedingt gerne gehört zu haben, da es anschließend zwischen den beiden ordentlich gekracht haben dürfte.

Der Rapper kündigte in seinen Instagram-Stories nämlich einen Disstrack gegen seine Ex-Freundin an. So hieß es im Februar 2020, dass er einen „Disstrack gegen Tiffany rumliegen habe“. Tiffany selbst scheint von diesem Disstrack zu wissen und erklärte in ihrer Instagram-Story, dass sie sich bereits auf den Song freuen würde.

Dann kündige Ufo361 ein ganzes Album für Tiffany an und die Fans waren sich nicht sicher, ob es sich dabei um ein Album voller Liebeslieder oder Disstracks handeln wird. Später erklärte Ufo361, dass er Tiffany vermissen würde, besonders „in der Zeit wie dieser“.

Instagram

Des Weiteren veröffentlichte Ufo361 ein Screenshot von seinem Song „Wo bist du“ in seiner Instagram-Story, auf den Tiffany in ihrer eigenen Instagram-Story mit einem „Hier“ und zerbrochenen Herz-Emoji reagierte.

Scheinbar leiden beide Partien noch unter dem Schmerz der Trennung, was sie beide in ihren Stories öffentlich zeigen. Dennoch scheint sich die Beziehung zwischen den beiden nicht zu bessern. So wurde Ufo361 in seiner Instagram-Story gefragt, wie es aktuell mit Tiffany aussehen würde.

Darauf antwortete der Berliner jedoch lediglich mit weinenden Emojis, was offensichtlich kein gutes Zeichen sein dürfte. Auch unklar ist, was mit Tiffany und ihrem „neuen Freund“ ist.

Hier seht ihr den Beitrag von Ufo361:

Ufo361 via Instagram
Ufo361 via Instagram

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen