Summer Cems Haus abgebrannt – Brandursache geklärt

Summer Cem

Vor einigen Minuten hat Summer Cem ein erschreckendes Video veröffentlicht, mit dem er eine Erklärung dafür liefert, wieso Farid Bang ihn zuletzt immer wieder als den „reichsten Obdachlosen“ der Welt bezeichnet hatte. Dabei ist der Hintergrund dieses Scherzes eigentlich nicht wirklich zum lachen, sondern extrem erschreckend.

In seiner Story teilte der Gladbacher vorhin mit: „Nachdem mein Bruder Farid irgendwann gepostet hat ‚Summer Cem, der reichste Obdachlose‘, hab ich sehr viele Fragen bekommen, was es denn auf sich hat mit dem Obdachlosen-Lifestyle und ich klär mal kurz auf“

Und postete daraufhin ein Video, in dem zu sehen ist, dass sein Haus in Flammen steht. Das Video wurde von Summer Cem selbst aufgenommen und die Szenen werden sogar live von ihm kommentiert. Der Rap-Superstar zeigt dabei, dass er trotz dieses erschreckendes Ereignisses seinen Humor nicht verloren hat und sagt lediglich: „Good morning b*tches“

Brandursache

Kurz nachdem er das Video des Brandes teilte, klärt Summer Cem nun auch über die Brandursachen auf. Bemerkenswert dabei ist, dass er das Thema wieder mit einem Spruch auflockert, den die meisten anderem nach so einem Ereignis vermutlich nicht sagen könnten. Der Rapper nimmt das Ereignis also mit Humor.

Außerdem erklärt er, dass die Ursache des Feuers ein Aschenbecher gewesen ist. Dabei betont er jedoch, dass es nicht sein Aschenbecher war. Das zeigt, dass man mit offenen Feuern im Haushalt ganz besonders aufpassen sollte:

„Im ersten Moment würde man denken es ist ne neue Hörprobe raus und es ist der Heat aus den Boxen, aber es war leider der Heat aus dem Aschenbecher. Nicht aus meinem Aschenbecher muss ich dazu sagen. Aber das ist auf jeden Fall der Auslöser gewesen für den Obdachlosen-Lifestyle. Aber keine Sorge, mir geht es gut und es war auch nicht mein Aschenbecher. Von daher alles gut und weiter geht’s.“

Hier seht ihr den Brand

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Montag, 20. April 2020