Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Kool Savas droht Favorite mit erstem Disstrack seit „Das Urteil“

Favorite

Ende letzter Woche veröffentlichte Rapper Favorite, der zurzeit in Duisburg zu leben scheint, seit längerem wieder ein neues Musikvideo. Mit dem Freetrack „Ich box Michael Jackson“ möchte der einstige Nummer 1-Rapper endlich wieder zurück in die Spur kommen und ein Comeback starten.

Inhaltlich wird auf dem Track vor allem gegen andere Rapper geschossen. So disst er unter anderem Apache 207 und Farid Bang. Überraschend ist zudem ein Diss gegen Kool Savas. Nachdem er den Berliner im letzten Jahr bereits mit dem Wort „Dreckskanacke“ beleidigte, disst er ihn nun mit seiner Ex-Freundin „Melbeatz“. Und das, obwohl Savas und Mel seit Anfang der 2000er Jahre kein Paar mehr sind.

Kool Savas

Auch Savas selbst kann nicht verstehen, warum er immer wieder von Favorite erwähnt wird und was sein Problem sei. In einem ersten Statement nach Veröffentlichung von dessen Single macht er dem Rapper, mit dem er im Jahr 2008 sogar ein Feature gemacht hat, eine klare Ansage:

„Kann jemand Favorite sagen, dass ich seit ca. 20 Jahren nicht mehr mit Mel zusammen bin? Ich weiß nicht was dein Problem ist und vielleicht weißt du es selbst nicht so genau, aber wenn du mich battlen willst, dann battle auch mich und keine unbeteiligten Menschen, die dich noch nie in ihrem Leben gesehen haben“

Diss

Doch es bleibt nicht bei dieser Ansage. In einer Fragerunde aus der letzten Nacht erklärt Kool Savas, dass er eigentlich keine Lust auf Beef habe. Aber wenn es dazu kommen sollte, dürfte jeder wissen, zu was der „King of Rap“ in der Lage ist:

„Hab in meinem Leben 1000 Battles ausgetragen und bestimmt auch mal verloren (laut Jury) aber wer meine Historie kennt, der weiß zu was ein Kool Savas im Stande ist“ Wenn Kool Savas so eine klare Drohung ausspricht, sollte man als Rapper eigentlich auf weitere Provokationen verzichten..

Hier seht ihr die Posts

Erste Ansage von Kool Savas
Kool Savas stellt Disstrack in den Raum