Shirin David behandelt Shindy, als gäbe es ihn nicht

Shindy

Als Shindy vor rund einem Jahr sein Comeback startete, haben alle auf die Abrechnung mit seinem alten Team gewartet. Disses gegen Bushido, Arafat Abou-Chaker und Co. Doch bis auf ein paar Zeilen in die Richtung der Berliner gab es eher versöhnliche Töne von Shindy.

Beef gab es trotzdem, jedoch deutlich unerwarteter. Alleine durch die Veröffentlichung seiner Hitsingle „Affalterbach“ löste Shindy einen deutlich größeren Skandal aus, als jede Diss-Zeile auf seinem Album. Grund dafür war die Hook des Songs, die in der Original-Version von Shirin David gesungen wurde.

Nachdem der Song fertig war sagte Shirin das Feature jedoch ab und untersagte es, ihre Hook für sein Album zu benutzen. Der letztendliche Grund dafür waren Differenzen, die sich während der Arbeiten im Studio angestaut hatten. Außerdem zitierte Shirin eine Chat-Konversation zwischen ihr und dem Bietigheimer, in der er sich über sie lustig gemacht hatte.

Shindy veröffentliche die Song-Version mit Shirin dennoch ohne, dass es von ihr autorisiert wurde und brach somit einen Streit vom Zaun, der bis heute anhält. Immer wieder gibt es gegenseitige Seitenhieb zwischen den beiden Musikern. Zuletzt stichelte die 25-Jährige erneut auf ihrem Song „90-60-111“.

Shirin David

Heute kündigte Shirin David zum ersten Mal seit ihrem Song mit Shindy einen Track mit einem deutschen Rapper an: Ich präsentiere euch .. MEIN ERSTES DEUTSCHRAP FEATURE ? 040 x 069 !!!??‍♀️?? Conan x Xenia erscheint am Donnerstag um 23:59 Uhr ? @haftbefehl ??? #DWA

Auffällig dabei ist, dass sie den Song mit Haftbefehl als ihr erstes Deutschrap-Feature ankündigt. Der Song mit Shindy ist zwar nicht mehr online und sollte auch nie erscheinen, dennoch hat sie den Track aufgenommen. Klingt fast so, als würde sie die Existenz des Tracks leugnen und Shindy so behandeln, als würde es ihn gar nicht geben..

Hier seht ihr die Ankündigung

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen