Ufo361 rastet aus: „Ihr H****kinder, ich geb euch Schw**z in den Mund“

Ufo361

Letzten Freitag stieg Ufo361 mit seinem Album „Rich Rich“ zum dritten Mal überhaupt auf dem ersten Platz der deutschen Albumcharts ein. Im Prozess der Veröffentlichung landete er dabei nicht nur mehrere Hits in den Singlecharts, sondern wurde auch unter Kritikern immer mehr zum absoluten Liebling. Die neue Platte des Berliners wird jetzt schon als das beste seiner Karriere, sowie das beste Deutschrap Album des Jahres gehandelt.

Der 31-Jährige ist sowohl in puncto Erfolg, als auch in seiner Reputation als Künstler auf dem bisherigen Höhepunkt seiner Karriere. Nachdem sich der Stay High-Chef jahrelang darüber beklagte, dass er nicht die Musik machen kann, die er eigentlich machen will, weil niemand seinen Style versteht, scheint er seinen Stil endlich in Deutschland etabliert zu haben.

Seinen Weg vom Untergrund-Rapper zum Superstar beschrieb er erst kürzlich in einem Statement, in dem er auch mit seiner Vergangenheit abrechnete:

„Von komischen Vögeln, die nicht auf mein Track wollten bis zu feat mit Migos oder Future. Von hässlichen Girls, die nicht mit mir ins Kino wollten bis zu B*tches mit Ärschen so groß wie Planeten.“

Ansage

Durch den ersten Platz in den Charts wurde der Erfolg seiner aktuellen Musik noch einmal bestätigt. Dies ist Grund genug für den Berliner, noch einmal eine harte Ansage an alle Leute aus seiner früheren Zeit zu machen, die nicht an ihn geglaubt und sich über ihn lustig gemacht haben. So hat man Ufo361 bisher noch nie erlebt:

„An alle H****kinder aus meiner Vergangenheit, die denken die können immer noch schlecht über mich und meine Arbeit reden, die können sich direkt bei mir melden und ich gebe euch Schw**z in den Mund!! Dann habt ihr es auch nicht mehr so leicht mit dem reden wenn euer Maul gestopft ist!! Sry musste mal raus. Rich Rich auf der #1. (..) Meldet euch bei mir, ich warte. Ihr kleinen Drecksviecher.“

Hier seht ihr die Ansage

Ufo361 mit harter Ansage

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen